Jetzt anfragen

Anmeldung

Anmeldung

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihren Zahlungsstatus verfolgen, die Bestätigung verfolgen und die Tour auch nach Beendigung der Tour bewerten.
Nutzername*
Passwort*
Kennwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
Geburtstag*
Email*
Telefon*
Land*
* Das Erstellen eines Kontos bedeutet, dass Sie mit unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind .
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Schon ein Mitglied?

Anmeldung
Jetzt anfragen

Book the Best 3, 4 or 5 Day Kruger Park Safaris and Tours

“Kurt Safari is the # 1 Rated Krüger Nationalpark Safari Company on Tripadvisor. We specialise in 3, 4 and 5 Day Kruger Park Safari Packages, ebenso gut wie Day Safaris und Tailor-Made Kruger Safari Trips.

Safaris Depart Johannesburg Every Monday – Wednesday – Saturday

3-tägige Best-of-Krüger-Safari

4 Tage Best of Kruger Safari

4 Tage Krüger & Panorama Safari

5 Tage Krüger & Panorama Safari

Private Safaris starten täglich

Private Ganztagessafari

Private Morgensafari

Private Nachmittagssafari

Private Safaris starten täglich

3 Tage Best of Kruger Private Safari

4 Tage Krüger- und Panorama-Privatsafari

5-tägige Krüger- und Panorama-Privatsafari

Safaris Depart Johannesburg Every Monday – Wednesday – Saturday

3 Tage Best of Krüger
Budget-Safari

4 Tage Best of Krüger
Budget-Safari

4 Tage Krüger & Panorama
Budget-Safari

5 Tage Krüger & Panorama
Budget-Safari

Tailor Made Guided Safaris

Ganztages-Safari

Morgensafari

Nachmittagssafari

2 Nächte Selbstfahrer-Safari in der Umbhaba Eco Lodge

3 Nächte Selbstfahrer-Safari in der Umbhaba Eco Lodge

Namibia
Touren & Safaris

Garden Route Touren

Kapstadt / Johannesburg Tagestouren

Trip Advisor Bewertungen

For the last 20 years, Kurt Safari’s experienced Kruger guides have been driving both local and international travellers through some of the most exquisite and wildlife-filled areas of the world-famous Kruger National Park.

Today, we are a highly ranked, and much recommended, TripAdvisor Krüger Nationalpark Safari company. We have curated an exclusive array of safaris, activities, and tours that promise to give you a wildlife encounter that is nothing less than absolutely extraordinary. We offer some of the very best 3, 4 and 5 Day Kruger Park Safari Packages, as well as an array of Day Safari options. 

A place of untouched African landscapes, the Kruger National Park is a true haven for those seeking adventure in a place that is home to a rich and diverse wildlife and plantlife. It’s a place made for the more adventurous spirit. Have a look at our comprehensive selection of Kruger National Park packages and discover the magic within each expedition.

Our Kruger Park Safaris Depart from Johannesburg Every Monday, Wednesday and Saturday

OUR OFFICE IS THE ROADS, CAMPS AND ATTRACTIONS OF THE MAJESTIC KRUGER NATIONAL PARK. AND OUR PASSION FOR THIS EXCEPTIONAL PLACE HAS MADE KURT SAFARI SOUTH AFRICA’S MOST ESTEEMED KRUGER NATIONAL PARK SAFARIS TOUR OPERATOR

Wir haben eine Auswahl der Besten Kruger National Park Safaris travel packages, each of which have been created for clients who are looking for that real African Safari experience, where a rustic adventure meets first world comfort. Every aspect of our Krüger Park Safaris und Touren sind maßgeschneidert für eine Vielzahl von Budgets, Erfahrungen und Geschmäcken.

Unsere Krüger Nationalpark Safaris include a range of affordable trips, created just for those travelling on a limited budget, and we also have a selection of Kruger Park tours designed for holiday makers wanting a luxury African vacation. Not only do our guests get to explore the best of the Kruger Nationalpark, spending their days slowly driving along some of the most famous roads, those well-known for their wildlife population’s, but they also have the option to explore some of the region’s most interesting and beautiful attractions.

In the company of a trained and passionate guides, our guests spend up to 9 hours a day in the Kruger Nationalpark. This is more time than most other companies allow for, and this means our guests have a better chance of seeing the Big 5 and more. We make use of the most comfortable, open-air safari vehicles, giving guests a real bird’s eye view of the wildlife we encounter.

Die meisten unserer Krüger Park Safaris und Touren are conducted in areas of the Southern Kruger, where wildlife populations are abundant. This part of the park is home to the Big 5 – Lion, Elephant, Buffalo, Leopard and Rhino – herds of rambling zebras and wildebeest, and more birds than you could imagine. The Kruger Nationalpark has over 148 mammal species, and many of which can be seen in the Southern regions of the park. 

Kurt Safari offers one of the widest varieties of Krüger Nationalpark Safari Packages, from exciting 3, 4, and 5 Day Packages to an epic 8 day Photographic and Birding safaris. Each tour is conducted with professional guides, who are both passionate about the park and knowledgeable about its inhabitants.

To book any of our Kruger Park Safaris, you can browse through our website and find the one most suitable for your needs, your expectations and your budget. You can then book directly via our website, pay online and start preparing for your trip. Alternatively, you can contact us and have a chat with one of our knowledgeable consultants.

We are based in the sleepy Lowveld town of Hazyview, which is a 15-minute drive away from the Kruger Nationalpark. Our consultants, guides and management team are predominantly locals who’ve spent a lifetime living in the area. They all have tremendous knowledge about the Kruger Nationalpark and its wild inhabitants and can give you the kind of advice that you won’t find online, which you can use to make your holiday simply unforgettable.

Guests who choose an overnight holiday with Kurt Safari, stay at some of Hazyview’s most incredible private lodges. Just a 15 minute drive from the park, the lodges we use are chosen for their comfort and their high standard of excellence and friendly hospitality. The lodges we choose have Wi-Fi and the booking includes breakfast and dinner. We are also able to block book accommodation. 

Kurt Schultz, the Director of Kurt Safari personally guided Kruger Park Safaris for almost 12 years before creating his safari company. Today, the company is rated as one of the leading Kruger Safari operators on TripAdvisor, and all of our packages have been personally curated, after many years of trial, error, and trips in the park. We believe that the Kruger Park Safari should be simple but wild, with a focus on quality guiding and safety. We also believe that what can make a market truly special is the added benefits such as secluded but comfortable accommodation, indulgent meals, and the opportunity to have a memorable experience, even if you are travelling on a budget. 

We very much look forward to welcoming you to one of our our favourite places, the Kruger National Park. We hope that you truly enjoy your Kruger Park Safari mit uns.

Lesen Sie hier unseren vollständigen Leitfaden zum Krüger-Nationalpark

Willkommen bei Kurt Safari. Hier finden Sie eine Auswahl preisgünstiger Kruger Park Safaris sowie Reiseinformationen.

Dein Abenteuer beginnt hier!

Kurt Safari Co ist einer der führenden Reiseveranstalter von Kruger. Über 20 Jahre lang haben wir Gäste aus aller Welt begrüßt, um die ultimative Kruger Park-Safari zu erleben.

Wir haben eine vielfältige Auswahl an fantastischen Kruger-Safaris zur Auswahl. Jede Safari wird in einem offenen Safari-Fahrzeug und in Begleitung eines unserer professionellen Guides durchgeführt, von denen jeder über jahrelange Erfahrung in der Führung durch den Krüger verfügt. Unsere Safari-Pakete sind so gestaltet, dass Sie garantiert eine unvergessliche Zeit in unserem wunderschönen Land verbringen. Wir wissen, dass ein Besuch des Parks für viele unserer Gäste ein einmaliges Abenteuer ist. Deshalb versuchen wir sicherzustellen, dass unsere Krügerpark-Safaris so faszinierend, faszinierend und unvergesslich wie möglich sind. Unsere maßgeschneiderten Safaris sowie unsere Standard-Safari-Pakete bieten für jeden etwas. Egal, ob Sie einen Tag, 3 Tage, 4 Tage oder sogar 5 Tage im Kruger verbringen möchten, wir haben die Tour für Sie. Wir haben auch gemeinsame Safaris und private Kruger Park-Safaris sowie Pakete für Gäste, die die Panorama Route und den Kruger National Park sehen möchten.

Our guests stay in the exclusive Umbhaba Eco Lodge, where they can look forward to a world class experience in their air conditioned en-suite room. Should there be no availability at Umbhaba Eco Lodge during their trip, guests will stay at the equally stunning Sanibonani Lodge in Hazyview.

Die Kurt Safari Kruger Erfahrung

A Kurt safari is a laidback experience and our itineraries, as well as all that is included in each tour, will ensure that you are well taken care of and in the best company. 

Our guided tours are well priced and well organised and accommodation is included with each overnight package.

Wir sind auf kleine geführte Gruppen-Kruger-Park-Safaris spezialisiert. Mit unseren täglichen Abfahrten von Johannesburg nach Hazyview können Sie morgens in der Stadt ankommen und nachmittags den Kruger genießen! Unsere Kruger-Safaris sind ideal für Einheimische und internationale Besucher.

Each safari vehicle is open, giving you ample visibility, allowing you to easily spot animals through the wild vegetation. This visibility makes each safari perfect for budding and experienced photographers looking to capture those one of a kind snaps. If you are in search of a more photographic focused safari, please have a look at our custom photographic safaris.

The Kruger National Park is without a doubt the best place in South Africa to spot the Big 5. The Kruger is home to the Lion, Leopard, Elephant, Rhino, and Cape Buffalo and a day trip to the park can offer enough time to spot these animals and many more. Keep in mind that when visiting the Kruger, you never know what is waiting around the next twist and turn in the road! The Kruger boasts a massively diverse number of wildlife and bird species.

Obwohl wir eine große Auswahl an Kruger Park-Safaris und aufregenden Pirschfahrten zur Auswahl haben, stellen wir unseren Gästen gerne ein Paket zusammen, um all Ihre wildesten Safari-Tagträume zu erfüllen! Wir gehen immer einen Schritt weiter für unsere Gäste, da wir wissen, wie erstaunlich und unvergesslich eine echte afrikanische Safari sein sollte. Wir sind SATSA-akkreditiert. Dies ist unsere Garantie dafür, dass die Safari, für die Sie bezahlen, alle Ihre Erwartungen erfüllt. Sie können sich auf eine sichere, preisgünstige und einzigartige Safari freuen. Jede unserer Safaris wird Ihre Erwartungen an die afrikanische Erfahrung erfüllen, die Sie suchen.

Die Preise unserer meistverkauften Kruger Park Safaris finden Sie auf unserer Website.

Wenn Sie Fragen zu unseren Touren haben, wenden Sie sich bitte an unser hilfsbereites Team in Hazyview. Sie können auch TripAdvisor besuchen, um alle unsere neuesten Bewertungen zu sehen.

Wir freuen uns, Sie auf dem afrikanischen Kontinent begrüßen zu dürfen. Sie können Ihre Safari über unsere Website buchen oder sich per E-Mail mit uns in Verbindung setzen.

Kruger Park Safaris: Muss Info wissen

Der majestätische Krüger-Nationalpark ist eines der beliebtesten Wahrzeichen Südafrikas. Jedes Jahr begrüßt das Naturschutzgebiet Tausende von Gästen aus aller Welt. Begeben Sie sich auf eine der vielen Kruger Park Ausflüge verfügbar, oder nehmen Sie eine Selbstfahrt durch den ParkAuf diese Weise werden die meisten Gäste in die ruhige Einsamkeit eingeführt, die Sie nur in freier Wildbahn finden. Aber es ist nicht die Ruhe, die die Gäste in den Park bringt. Es sind die Tiere.

Booking a Kruger Park safari or a Kruger Tagestour has also never been so easy. A quick look online will present you with a huge number of options, most of which are from top-notch safari companies, such as ours. Why book a safari instead of doing a self-drive? 

We reap the benefits of the wisdom and foresight of those who came before us. The Kruger Park safari is an experience to be remembered and it’s one that is not as costly as you might think.

Die Gründung eines legendären Naturschutzparks

Paul Kruger, the onetime president of the now-defunct Transvaal Republic, made it his mission to have an area of the Transvaal set aside for the conservation of animals. Without his efforts, the animals that we now see roaming the park would have long been erased from the land. Back in 1898, when the park was first founded, hunting was rife and trophies of big game, such as lions and elephants were much sought after by overseas visitors. 

To prevent the local animal life from becoming completely eradicated, the park became a no-hunting zone and to this day remains one of the oldest and biggest areas of conserved land in the world.

Der Krüger-Nationalpark könnte gewesen sein 1898 proklamiert, but it was only in 1927 that it was named the Kruger National Park and opened to tourists. Those early days were interesting, to say the least, with tourists literally flying through the park on a train. Not a lot could be easily seen, and the route was one that could not be changed. But this was the safest way for the earliest visitors to see the park. These were the days before the can.

By 1928, the Kruger Park was being steadily run by a board of directors and it was decided that in order to make the park more accessible, overnight accommodation needed to be built. The park’s first rondavels, a round hut style of accommodation that is as synonymous with the park as the Big 5, were built at Skukuza, Pretoriuskop and Satara. As more guests visited the park, more accommodation was added for their benefit while the former accommodation used for rangers was also converted into unique accommodation for guests.

Fees were never exorbitant and so the park became known as the People’s Park; a place where anyone could experience all that the conservation effort had to offer. 

If you have done your research about South Africa, and the Kruger Park in particular, you will know that the summers are exceptionally hot and humid. So you can sympathise with the park’s earliest overnight guests and their struggle to stay cool. 

In fact, staying over in the park, in one of the rondavels, was not a popular choice. Sure it was a novelty, but the heat was as unbearable as the mosquitoes, which could not be kept out. These days, rondavels have fans and some even have air-conditioning.

Kruger Park Flora und Fauna

While animals are what draws people to the park, the flora of the area is just as captivating as the fauna. The plants and trees of the Kruger are really diverse, and different flora can be seen in different areas of the park. The Kruger is divided into 4 distinct areas, each distinguishable based on the flora of the area.

Thorn trees and red bushwillow veld

In the west and more or less centre of the park, just south of the Olifants River, lies the red bushwillow trees as well as acacia (thorn) trees. The area also boasts plenty of marula trees. The acacia trees line the rivers and streams. Along with the Nwatimhiri Bush, the areas along the Sabie River are very dense with vegetation.

Knopfdorn und Marula-Steppe

In der Gegend südlich des Olifants River und östlich des Parks liegen Knaufdorn und Marula Veld. Diese Region bietet viel Weideland. Rotes Gras und Büffelgras sowie die Dornen- und Marula-Bäume machen dies zu einer wichtigen Region des Parks.

Red bushwillow and mopane veld

North of the Olifants River and to the west of the park, the red bushwillow trees and mopane trees mostly make up the vegetation.

Strauchmopan-Steppe

Fast der gesamte nordöstliche Bereich des Parks ist mit Mopanebäumen bedeckt.

While these areas have more plants and trees than mentioned above, it is the abundance of these trees and bushes that contribute to the naming of the areas. Each region is exceptionally important for the survival of fauna.

Berühmte Fauna und die Bemühungen zu erhalten

The park is famously home to the Big 5, which consists of the lion, leopard, elephant, rhino and buffalo. 

These iconic animals are part of the allure of visiting the Kruger, but they are not the only incredible animals to have a home here.

In fact, there are more species in the Kruger than in any other park on the African continent! 

Overall, there are 147 species of animals in the park. Along with numerous predators and large species such as elephants, the park also has a host of antelope such as kudu, impala, nyala, and eland. The Kruger National Park is also home to various endangered as well as rare species, such as the wild dog.

Anti-Wilderei-Bemühungen

As the park has many endangered species, efforts to prevent poaching have been underway for many years. Anti-poaching units are equipped with the latest in prevention equipment such as night vision technology and advanced telescopes. Game rangers, the police and the army have been actively involved in the effort to stop poaching and while instances have been reduced, animals are under constant threat.

While elephants are occasionally hunted, it is the savage slaying of our precious rhinos that makes the headlines. Poachers sneak into the Kruger, often when the moon is full, and hunt rhinos for their horns. The horn is worth around $ 66 000 per kilogram and although there is a ban on the trade of the horn in most countries, the ban sadly has little effect.

Those who go on a Kruger Park safari drive are incredibly lucky to see a rhino.

Muss Kruger National Park Regeln kennen

In the beginning, the rules for guests visiting the park were very relaxed and not widely enforced.

But as time has gone by, more rules have been added to the sheet given to guests upon entry. All of the rules are simple to understand and very easy to follow. If this is your first time going to the park, here’s what you need to know:

  • Guests are only allowed to drive in the park from sunrise to sunset. Before the evening comes, guests need to be out of the park or they need to be at the rest camp they are booked into. An exception is made when guests embark on a Kruger Park night drive but guests are not allowed to self-drive after dark, so you’ll need to make arrangements and bookings for such an experience.
  • Another important rule and one that applies greatly if you are going to be doing a self-drive through the Kruger is the speed limit. There is a strict speed limit in the park; 50 km on tar roads and 40 km on gravel (dirt) roads.
  • It goes without saying, but indeed sometimes needs to be said, that guests are not allowed to leave the safety of their vehicles. There are also those rare cases of guests wanting to touch the animals, which is also forbidden. One of the major park rules is that people must remain in their vehicles.
  • Feeding or disturbing the animals is also very much against the rules. Littering goes in this category and it is also forbidden. Because all of the animals are wild, feeding them can do more harm than good. Animals also often mistake litter for feed and end up eating the litter and becoming ill or dying.
  • If you will be doing more than a Kruger Park day tour, then there are other rules that you will have to adhere to. Being booked into your camp before 14:00 pm and leaving by 10:00 am the following day is a must.
  • Another thing to take into consideration is the noise rule. Camps are generally quiet places. What keeps them quiet is the rule that states that guests must limit noise between the hours of 21:30 pm and 6:30 am. Cell phones are permitted in the camps, but minimal use is encouraged.
  • Only safari vehicles and private vehicles are granted access to the parks. Motorbikes are not allowed and roller-skates and skateboards are not permitted.
  • All of the rules and regulations are enforced by legislation (the National Environmental Management: Protected Areas Act of 2003). This means you can be charged or fined for breaking the rules. The rules and regulations are there for the safety of the guests while they can also make the trip more relaxed and enjoyable.

Seriöse Safari-Unternehmen halten sich immer an die Regeln des Parks.

The Kruger’s 12 Main Camps

There is a laundry list of reasons why you should visit the Kruger National Park.

And one of those reasons is the history and the hospitality you will find in every camp. If anything, the park is one really laid-back place to be. Even the busy main camps, of which there are 12, are in their own bubble, away from the modern world.

Berg-n-Dal

Berg-n-Dal is one of the few camps in the park set in a mountainous area and the natural environment and habitat have been well preserved within the camp. The camp has dry riverbeds on the southern and northern borders, along with very large trees. Some of the animals to see near the camp include the wild dog, the klipspringer, and the leopard. If you are staying over in the park, then you’ll be happy to know that there are a number of facilities available along with great accommodation.

Berg-en-Dal is one of the Kruger’s newest camps. The beautiful rocky region in which it has been built often makes it the perfect place to see cats while the camp also has an indigenous rock garden that guests can explore. The camp was originally built in 1984 but just before the camp was opened, it just about completely burned to the ground. Officials scrambled to get the facilities rebuilt, and somehow managed to get everything done in time for the opening.

The camp has been built on top of a prehistoric settlement and the area around the camp is filled with all kinds of examples of ancient life and it has a Bushman Trail which allows guests to view San Bushmen rock art. The bush walk is about 20 minutes and guests will see various ecological and geological sites when viewing the paintings.

There are a few archaeological sites close to the camp and pot shards and bone fragments have been unearthed here. Some of the latest evidence shows that those who lived in the area were from the Iron Age.

The camp is in the southern Kruger, a region of the park that is well-known for its abundant wildlife. The camp has all kinds of accommodation including camping, cottages, guesthouses and bungalows. It also has a big swimming pool, an internet cafe, a conference centre, and picnic areas for day tourists. Not many guided Kruger Park safaris stop here, but those that do enjoy a quieter setting than compared to Skukuza. The Kruger National Park accommodation at Berg-en-Dal is rustic but comfortable and affordable.

Krokodilbrücke

One of the smaller camps in the Kruger National Park, Crocodile Bridge gets its name from the Crocodile River, which flows close to the camp. Game viewing is excellent when you drive the Southern Circle which is near to the camp. In this area, lions are often spotted. Other animals known to prowl the area include kudus, giraffes, spotted hyenas and cheetahs. This camp has been time and again nominated as the best camp in the park.

Letaba

Situated at the halfway point of the park, a perfect fit between north and south, is Letaba. The name means River of Sand and it is one of the best-known places to spot elephant. While a lot of areas in this sector of the park are already turning into grassland, Letaba is green and lush. And the night erupts with life. When you stay at Letaba, bats, owls, nightjars, frogs and cicadas keep the night alive. But there is more than the nightlife to keep you entertained. The areas surrounding Letaba are known for sightings of elephants and bushbuck.

Untere Sabie

Lower Sabie liegt am Ufer des Sabie River. Die Lage des Camps gibt ihm eine entspannte, ruhige Atmosphäre, in der sich die Gäste wirklich entspannen können. Das Camp ist bekannt für seine zahlreichen massiven Bäume, was es zum idealen Ort macht, um Leoparden zu sehen. Andere Tiere, die Sie in der Umgebung sehen können, sind Flusspferd und Löwe sowie alle üblichen Antilopen. Eine große Anzahl anderer Tiere besucht ebenfalls den Fluss, um etwas Wasser zu trinken. In Lower Sabie haben Sie auch Zugang zu fantastischen Unterkünften.

Mopani

Dies ist eines der Camps im Park, in dem viele Mopani-Bäume stehen. Das wichtigste Merkmal des Lagers ist jedoch der massive Affenbrotbaum, der sich in der Mitte des Lagers befindet. Der größte Teil der Vegetation des Lagers wächst auf natürliche Weise. Einige der Tiere, die Sie in der Umgebung beobachten können, sind Nilpferd, Wasserbock und Tsessebe. Das Camp befindet sich an der Grenze zum Pioneer Dam, daher ist es die Norm, Tiere am späten Nachmittag und am frühen Morgen zu sehen, um etwas Wasser zu trinken.

Olifants

Olifants ist bekannt für die atemberaubende Aussicht, die es zu bieten hat. Das Camp liegt hoch oben auf einem Hügel über dem Olifants River. Das Camp ist von Aussichtsplattformen umgeben, die eine großartige Möglichkeit bieten, die wild lebenden Tiere in der Nähe des Wassers zu beobachten. Einige der Tiere, die Sie hier sehen können, sind Krokodil, Löwe, Elefant und Flusspferd. Neben einer großartigen Unterkunft gibt es auch einen großartigen Picknickplatz für Tagesgäste.

Orpen

With two satellite camps, Maroela and Tamboti, Orpen is well situated. The camp got its name from the Eileen Orpen who was owner of the land which was donated to the park and became the place where Orpen now is. This grassy area is a great place to spot grazing animals, while the wide open surrounding plans are home to many prides of lions. By night, the air is filled with the sounds of roaring lions, something that you will never forget. Orpen is well known for having a diverse array of wildlife, and some of the animals you will come across include rhino, buffalo, elephant, leopard and lion which make up the Big 5. Other animals include wildebeest and jackals.

Pretoriuskop

Pretoriuskop is a camp nestled between millions of years old outcrops of granite rocks. There are a number of interesting granite boulders in this south-western based camp. But the real attraction here is, of course, wildlife. Pretoriuskop is one of the park’s oldest camps and evidence of its age can be seen in the layout and style of the camp. The animals that are often spotted here include the Sable antelope, Lichtenstein’s Hartebeest, wild dog and kudu. Many people like to stay at this camp because it is quite close to one of the entry points to the park.

Punda Maria

Only those willing to brave the heat are brave enough to stay at Punda Maria during the intense summer months. And even in the midst of winter, this camp can get hot. Punda Maria is found in the north-most part of the park and because of the sandveld habitat, it is home to a number of interesting plants. Punda Maria is often called the botanical garden of the park. When travelling in this region you might come across nyala, wild dog and plenty of zebra herds. The drive is a long one when you are heading north. Often only those who will be spending more than a few days in the park will attempt a stay here.

Satara

Einige der ersten Rondavels wurden in Satara gebaut, nachdem immer mehr Gäste Interesse daran hatten, eine Nacht im Park zu verbringen. Heute ist Satara ein sehr geschäftiges Camp, das für seine hervorragenden Möglichkeiten zur Wildbeobachtung bekannt ist. Satara liegt in einem Waldgebiet und das Camp selbst gilt als rustikal. Wenn Sie ein begeisterter Vogelbeobachter sind, ist dies definitiv der richtige Ort. Und neben den Vögeln, die Sie hier sehen können, gibt es auch eine Vielzahl von Tieren wie Löwen, Giraffen, Gnus und den Honigdachs.

Shingwedzi

Ein weiteres Camp in der nördlichen Region des Parks, Shingwedzi ist bekannt für seine Wildtierbeobachtungen wie Nyala, Wasserbock und Elefant. Um zum Camp zu gelangen, müssen Sie die malerische Route entlang des Shingwedzi-Flusses nehmen. Dieses Camp gilt auch als noch rustikal, da viele Annehmlichkeiten des modernen Lebens hier nicht zu finden sind. Ein Faktor, der den Aufenthalt hier zu einem echten Ausweg macht. Wenn Sie Ruhe suchen, finden Sie sie hier. Neben der Ruhe finden Sie auch einige interessante Vögel wie die Riesenadlereule und die Grüne Taube.

Von den Pflanzen, die Sie hier sehen können, gibt es Natal Mahagoni, Mopane-Peeling, Brackdorn, Wurstbäume und Senfbäume. Es gibt auch viele Vogelarten in der Umgebung.

As a northern camp, Shingwedzi is worlds away from the wet and humid sub-tropical southern areas of the park. Here the vegetation is sparser, which makes seeing wildlife a little easier. The further north you travel, the terrain changes from mountains and hills, to wide open plains and you can imagine cheetahs darting over the grassland. Shingwedzi is not on the day Kruger Park safari destination list because it is further away than most camps, but it is the ideal place to spend a holiday if you are looking for tranquillity.

Shingwedzi ist berühmt dafür, einige der größten Elefanten zu beherbergen, die der Park jemals gesehen hat. Die Magnificent Seven durchstreiften einst die Gebiete rund um das Lager und wurden berühmt dafür, dass sie die größten Stoßzähne hatten, die jemals für Elefanten im Krüger aufgezeichnet wurden. Ein Künstler, der von den Elefanten erfuhr, durchsuchte die Gegend, um sie zu finden und in seinen Kunstwerken zu verewigen. Als die Kunst öffentlich wurde und mehr Menschen von den Elefanten erfuhren, kamen Gäste aus aller Welt, um sie zu besuchen. Die großen Stoßzähne lebten in den 1070er und 1980er Jahren in der Gegend, als der letzte Stoßzahn starb. Der Park hat solche Elefanten nicht mehr gesehen, und heute sind ihre Stoßzähne in verschiedenen Lagern zu sehen.
Der Shingwedzi River fließt in der Nähe des Lagers und ist einer der besten Orte in der Gegend, um alle Arten von Wildtieren zu beobachten. Wenn der Fluss in Flut fällt, können noch mehr Tiere gesehen werden. Hinter dem Fluss liegt eine alte Schwemmlandebene mit einigen Bäumen und wenig Vegetation.

Das Shingwedzi-Camp ist ein modernes Camp mit einem Hauch von rustikalem Charme, für den der Kruger so bekannt geworden ist. Das Camp verfügt über ein Restaurant und ein Café, einen Swimmingpool, ein Geschäft, eine Tankstelle und einen Picknickplatz. Für diejenigen, die im Camp bleiben möchten, haben sie die Qual der Wahl, wenn es um ihre Unterkunftsmöglichkeiten geht. Shingwedzi verfügt über Campingplätze, Hütten, Bungalows und luxuriösere Unterkünfte wie Gästehäuser und Häuser. Die feste Unterkunft im Krüger-Nationalpark ist wunderschön eingerichtet und verfügt über Ventilatoren und / oder Klimaanlage für die intensiven Sommer im Norden von Krüger. Das Camp ist perfekt für diejenigen ausgelegt, die während ihres Aufenthalts im Park Privatsphäre wünschen. Tagsüber bieten die Safaris im Krüger-Nationalpark unvergessliche Sehenswürdigkeiten.

Skukuza

Wir lassen das Beste zum Schluss und haben Skukuza. Dieses Camp ist die Hauptstadt des Parks und wenn Sie auf einer Kruger Park Safari sind, ist dies das Camp, in dem Sie sicher zum Mittagessen Halt machen werden. Das Camp liegt am südlichen Ufer des Sabie River und es gibt hier viele Aussichtspunkte. Gäste, die zum Mittagessen eine Pause einlegen, können dies draußen in einem Sitzbereich sowie auf Bänken mit Blick auf den Fluss tun. Das Camp ist schön und schattig, der perfekte Ort, um zu Atem zu kommen, sich abzukühlen und einen Snack zu essen. Einige der Tiere, die in der Gegend häufig gesichtet werden, sind Hyänen, Buschbabys und Warzenschweine.

Some wildlife comes into the camp, and day visitors enjoying a Kruger Park safari can get really up close to the wildlife. Monkeys and warthogs can be found roaming the camp in search of left over picnic snacks. Guests should be warned, however, as the monkeys can get very brazen and end up stealing food from your table or even your hand.
Skukuza means “He who sweeps clean”, and it is named in honour of one of the camp’s most famous and beloved wardens, James Stevenson-Hamilton. The camp was originally called Sabie Bridge Camp, but upon the 30th anniversary of James Stevenson-Hamilton working in the park, it was renamed.

Serving as the camp’s administrative headquarters while also being the one place where all day visitors converge, Skukuza has a long and important history. As the “Capital City” of the Kruger National Park, all of the day to day administration and management of the park is done here. Well away from the prying eyes of the tourists, the park’s officials work around the clock to ensure that the park is running smoothly. Those who live and work in the park have made their homes in the quiet Skukuza Village, where there is also a school, a few shops and a weather station.

As far as Kruger National Park accommodation goes, there are all kinds of options to choose from. Camping and rondavels remain the most common and the most popular style of accommodation, although the camp does have more luxurious lodgings. There are plenty of things to do in the camp, for both day visitors and those staying over. The most luxury lodgings is the Kruger Shalati Train, which is to be built on the Sabie Bridge in 2019. The camp has a refreshing swimming pool, a golf course, and countless memorials and museums. Be sure to take a look at the dog memorial, which pays homage to the hounds that helped shape the park. You should also see the oldest hut in the Kruger, which is now a museum.

Das Camp verfügt über alle Arten von modernen Annehmlichkeiten wie Geschäfte, Geldautomaten, ein stilvolles Restaurant, ein Café und Wascheinrichtungen. Gäste, die länger bleiben, können sich auf eine klimatisierte Unterkunft freuen.

Eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Zeit in Skukuza zu verbringen, wenn Sie an einem Tag in der Krüger-Nationalpark-Safari sind, ist ein Picknick mit Blick auf den Sabie River. Sie wissen nie genau, was Sie sehen werden, wenn Sie im Lager sind.

Most Kruger National Park safaris will end up at Skukuza at some point in the day. We, for instance, enter the camp at around 10 am to give our guests some time to stretch their legs and grab a bite to eat.

Neben diesen Hauptlagern gibt es auch eine Reihe von Außenlagern, Buschlandlagern, Übernachtungshäuten, Buschhütten, Luxushütten und Campingplätzen.

Select your Kruger Park safari

The biggest decision you need to make when planning a trip to the Kruger National Park is deciding what type of safari experience you would like to have. A quick online search brings up all sorts of safari packages, but the only way to narrow down the search is to know more or less what you want to get out of your Kruger National Park safari. It doesn’t help to book a Kruger Park day safari when what you really want is 10 days in the park.

Generally, the more time you spend in the park, the more animals you will see. The Kruger is home to hundreds of different animal species, including the Big 5. And the different regions of the park have unique habitats, meaning where you go in the park will be a deciding factor for what you see.

Kurt Safari offers guests a variety of safari packages, including 3, 4, and 5 day tours of the Kruger National Park as well as morning, afternoon and full day game drives and night drives.

Full and Half Day Safaris

To save time, and particularly if you are on a budget, opting for either a Kruger Park day tour or a half day tour is one of the easier ways to get a taste of the Kruger. Generally, we encourage visitors to spend more than a day in the park, in order to see everything. But when you are limited on either time or money, choosing a day or half a day in the park, can be a great introduction to this magnificent place.

We have Kruger Park Full Day Safaris, Nachmittagssafaris, Morgensafaris and tours that combine the best of the Kruger, with a trip to the picturesque Panorama Route. 

Full day private Kruger Park safaris can offer you the best way to see the park, and you have the added benefit of enjoying the sights on your own or in the company of friends and family. We offer private morning and afternoon Kruger Park safaris as well as full day safaris. 

The other option is to have a full day Kruger National Park safari. Again, this private Kruger experience will give you just enough time to spot all sorts of animals. And the more time spent in the park, the more animals you are likely to see. A full day safari is also less likely to leave you feeling rushed. Along with taking you to the best places in the park, there is also the added opportunity that comes with being in the company of an experienced tour guide, who is sure to share a few stories of their time in the park.

Visiting the park during the morning or afternoon is often considered to be the best times, as the heat is not intense and the animals are likely to be grazing. During the peak heat times of the day, animals tend to seek out shade, leaving guests with a disappointing drive.

We depart on our safaris in the early morning and later afternoon, when the heat of the day has either not yet arrived or has cooled off, as these remain the best times of the day to see animals. Each of our Kruger Park Safari prices are affordable, and each will take you into the parts of the park best known for wildlife sightings.

Private 3, 4 and 5 day Kruger Park Budget Safaris

Within our selection of safari packages, we have something for every type of traveller, including those travelling as part of a small group. For these guests, we have created the 3, 4 and 5 day Kruger National Park safaris. Our tours are designed to include sophisticated,comfortable accommodation. 

  • The 3 day Kruger Park safari 

This tour includes 3 days and 2 nights. The days are spent on safari, while in the evening you will return to the beautiful Umbhaba Eco Lodge or an equally upmarket nearby lodge should Umbhaba lack capacity. Breakfast and dinner are included as well as your transfers. Along with days spent on safari, this tour package also includes a Kruger Park night drive. With the 3 Tage Kruger Park SafariSie werden sicherlich viel zu sehen haben, besonders wenn wir in die Gebiete reisen, die am besten für Tierbeobachtungen bekannt sind.

  • The 4 day Kruger Park safari 

Much like the 3-day package, your evenings will be spent at either Umbhaba Eco Lodge or a similar nearby lodge. This package includes 4 days and 3 nights in the wild, with your days being spent on safari. The ideales Tourpaket to give you ample time in the park, you are sure to see numerous animals while you are on this safari.

  • The 5 day Kruger Park safari 

Die letzte Budget-Safari, die wir zur Verfügung haben, ist die 5-tägige Kruger Park-Safari. Während dieses Paket den 3- und 4-tägigen Touren ähnelt, haben Sie 5 Tage im Park. And with this extra time, seeing the Big 5 is very much a possibility. You will be accommodated in either Umbhaba Eco Lodge or another nearby lodge.

Die 3, 4 und 5 Kruger Park Classic Safaris

Wenn Sie eine wirklich entspannende Safari erleben möchten und Ihr Budget nicht so stark eingeschränkt ist, sind die klassischen Kruger Park-Safaris für 3, 4 oder 5 Tage ein Muss. Stilvolle Unterkunft in einem 4-Sterne-Hotel und genau die richtige Zeit im Park. Wenn Sie sich für eine unserer klassischen Safaris anmelden, werden Sie verwöhnt.

  • Die 3-tägige klassische Kruger National Park Safari

Machen Sie sich früh morgens und am späten Nachmittag auf den Weg zu einem echten Krüger-Erlebnis 3 Tage klassische Safari is as comfortable as it is exciting. Your guide will be taking you to some of the best areas in the park, spending the day on the dusty Kruger roads looking for the Big 5 and all the other interesting park inhabitants. We offer guests transfers from Johannesburg and for the next 3 days you can sit back while we drive you through the Southern regions of the park. Breakfast and dinner are included.

  • Die 4-tägige klassische Kruger National Park Safari

With 4 days and 3 nights included as a part of this tour package, you will have plenty of time to relax and enjoy your Kruger trip. The day starts early with an exciting Kruger Park tour, while the afternoons are for relaxing until late afternoon, when guests go on another game drive. This tour package also includes a night drive, something that everyone should experience at least once in their lives.

  • Die 5-tägige klassische Kruger National Park Safari

The more time you spend in the park, the more opportunity you will have to see the Big 5. The 5 day classic Kruger National Park safari is a must for anyone who wants to take their time and have a truly memorable holiday. You will be accommodated in 4 star lodgings and breakfast and dinners are included. Much of this tour package is similar to the 3 and 4 day classic safaris, although you will have extra time in the park.

Die 3, 4 und 5 Tage Kruger National Park Backpackers Safari

Not at all like the classic safari, and quite different to the budget option, the various Kruger National Park Backpackers safaris are designed for those who enjoy an on the move type of holiday. 

Regardless of the number of days you want to spend in the park, your accommodation will remain the same, as guests opting for the Kruger National Park Backpackers safari will be lodged at the Bushpackers Campsite and Accommodation. This accommodation includes meals and will give you that touch of rustic living that you might be after when visiting the Kruger. This is more than a backpacker’s safari, it is also ideal for students looking for an adventure!

  • Die 3-tägige Kruger National Park Safari für Rucksacktouristen

Mit 3 Tage auf einer Safari, and accommodation provided by the Bushpackers Campsite and Accommodation, guests embarking on this safari package are in for a real treat! Days will start off and end with a Kruger Park safari.And as always, we take guests to the more exciting areas of the park, where animal sightings are frequent.

  • Die 4-tägige Kruger National Park Safari für Rucksacktouristen

Ungeachted der Paket you select, always keep in mind that the more time you spend in the park, the more chances you have of seeing the animals you really want to see. Some guests have truly seen all they wanted to see in the 4 days that they have been on safari. We take guests to the Southern areas, as these are the most populated regions of the park.

  • Die 5 Tage Backpacker Kruger National Park Safari

Mit keinem kann man etwas falsch machen 5 Tage Safari. Giving you more than enough time to see many of the park’s inhabitants, anyone embarking on a 5-day safari is in for a once in a lifetime trip. And when opting for the backpacker’s safari, you won’t be breaking the bank. This safari also includes a tour of the Panorama Route.

Die Guided Group Open Vehicle Safaris

Experiencing the Kruger National Park in the comfort of an open safari vehicle remains one of the most popular ways to see the park. Guests are up close to nature, and even though you are in an open safari vehicle, you will still be kept safe. With fresh air blowing in your hair, and the unmistakable sounds of Africa filling up the vehicle, seeing the Kruger in an open vehicle will leave you with memories to last a lifetime. And they are also the perfect vehicle for capturing some incredible photographs.

Bei Kurt Safari bieten wir einige der preisgünstigsten Krüger-Nationalpark-Safaris an. Bei privaten Touren im Krüger-Nationalpark und Tagestouren im Krüger-Nationalpark haben die Gäste eine Reihe verschiedener Optionen zur Auswahl, wenn sie einen Besuch im Park planen.

Buchen Sie noch heute Ihre Tour.

Warum bei uns eine Kruger National Park Safari buchen?

Erschwingliche Weltklasse-Safaris

Mit einer Reihe von Safari-Optionen, die allen Komfort, den Sie erwarten können, sowie Schutzgebühren umfassen, können Sie Geld sparen, indem Sie eine unserer aufregenden Kruger Park-Safaris buchen.

SATSA
Akkreditiert

Als von SATSA akkreditiertes Unternehmen sind wir den Regeln und Vorschriften der South African Tourism Services Association verpflichtet und an diese gebunden.

Fachmann
Dienstleistungen

Von der Buchung Ihrer Unterkunft bis zur Planung Ihrer Tagesausflüge in den Krüger-Nationalpark in Begleitung eines unserer Reiseleiter erledigt Kurt Safari alles für Sie.

Konstante
Unterstützung

Um sicherzustellen, dass Ihr Aufenthalt in Afrika die bestmögliche Erfahrung ist, bemühen wir uns, unseren Gästen rund um die Uhr Unterstützung zu bieten.

Wir sind leidenschaftliche Afrikaner

Wir lieben jeden Teil der afrikanischen Wildnis, den wir zu Hause anrufen dürfen. Unsere Guides, Berater und das Management-Team sind alle Einheimische und wir wohnen in der Nähe des Krüger-Nationalparks.

Häufig gestellte Fragen zum Krüger-Nationalpark

Planen Sie Ihre Safari ganz einfach mit unserer Liste mit häufig gestellten Fragen

Ist eine Kruger Safari die beste afrikanische Safari?

The Kruger National Park is a truly wonderful and famous tourist destination in South Africa. The animal conservancy is world known for its diverse range of animals, biomes and plant life. The park was founded all the way back in May 1926, by the hard working game warden James Stevenson-Hamilton and the late President Paul Kruger. The Kruger National Park came to be after  areas around it and the Sabi Sand Game Reserve merged together to form the Kruger National Park we know today. The Kruger National Park was built with the conservation of animals in the Lowveld in mind.

Der Krüger-Nationalpark beherbergt eine unglaubliche Anzahl von Tier-, Pflanzen- und Vogelarten. Der Krüger-Nationalpark beherbergt einige der größten und schnellsten bekannten Tiere der Welt. Tiere wie der afrikanische Elefant, Kapbüffel, weiße und schwarze Nashörner und Löwen gehören zu den beliebtesten Tieren im Park und ziehen Besucher aus der ganzen Welt an. Die Lage des Krügerparks im Lowveld bietet eine überraschende Menge verschiedener Biome. Jedes dieser verschiedenen Biome weist eine erstaunliche Vielfalt an Tieren und Pflanzen auf. Die Gäste finden ein sandiges und trockenes Gebiet mit widerstandsfähigen Pflanzen, spärlicheren Landschaften und weniger Tieren, die an die heiße und einzigartige Umgebung angepasst sind, während sie eine Strecke weiterreisen und auf einen dichten Savannenbusch mit üppigen Bäumen, viel Wasser und Pflanzen treffen.

Because the Kruger National Park is such a sprawling and diverse place, every experience is different. One day guests will be able to see the Big 5 in a few hours while other days they only see zebras and impala and this is why the Kruger Park is such a well loved and visited place, for the random and exiting adventures that await.
Safaris im Krüger-Nationalpark sind auch eine großartige Möglichkeit, das Wunder und die Schönheit des Parks zu erleben, da Guides Gäste zu einer Vielzahl einzigartiger Gebiete führen, hilfreiche und interessante Informationen liefern und das Wissen der Gäste aufklären und bereichern können. Die Guides sind alle gut ausgebildet und leben ihre Leidenschaft. Diese Leidenschaft zeigt sich darin, wie gut Gäste auf Safaris behandelt werden.

Kurt Safari ist das Krüger-Nationalpark-Safariunternehmen Nr. 1. Wir bieten hochwertige und erschwingliche 3-4-5-Tagespakete und Tagessafaris mit führenden Führern. Die schiere Größe gepaart mit der atemberaubenden Landschaft und der unglaublichen Menge an verschiedenen Tierarten ist sehr einladend. Der Krüger ist voller erstaunlicher Geschichte und großartiger Geschichten, die Menschen jeden Alters und jeder Neigung verführen und unterhalten werden. Safaris im Krüger sind so unvergesslich, dass viele Gäste ihre erste Zeit nie vergessen und bleibende Erinnerungen an Abenteuer an einem der wildesten und vielfältigsten Orte Südafrikas hinterlassen.

Mit so vielen Möglichkeiten, den Krüger-Nationalpark zu erkunden und zu erleben, und der Leichtigkeit, sich für eine Safari zu bewerben, sowie der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Guides können Sie mit einer Krüger-Park-Safari nichts falsch machen.

Ist der Kruger Park gefährlich?

Der Krüger-Nationalpark ist weltberühmt für seine erstaunlichen Tiere, die atemberaubende Landschaft und die großartige Geschichte. Tausende Menschen besuchen täglich den Krügerpark und möchten alles erleben, was der Park zu bieten hat. Es gibt viele großartige Sehenswürdigkeiten im Krüger, von atemberaubenden Hügellagern mit Blick auf den Fluss, Aussichtspunkten in der Nähe eines Flusses oder einer Wasserstelle und sogar einer wunderschönen Lichtung neben der Straße. Die Gäste können fast überall im Krüger-Nationalpark mit Tieren interagieren, was bedeutet, dass immer die Gefahr einer Auseinandersetzung besteht, sowohl mit Tieren als auch mit Menschen.

Einige der „großen“ Gefahren

Eines der Tiere, die möglicherweise Probleme verursachen und Anlass zur Sorge geben können, wenn Sie im Krügerpark reisen, ist der Afrikanische Elefant. Diese sanften Riesen sind passiv und verursachen im Allgemeinen keine Probleme, es sei denn, ein Kalb ist vorhanden. Elefanten haben einen starken mütterlichen Instinkt und schützen ihr Kalb um jeden Preis. Aufgeregte Elefanten können aus dem Nichts angreifen, werden aber glücklicherweise gewarnt, bevor sie angreifen. Die Gefahr entsteht, wenn Sie das Kalb von der Mutter trennen oder wenn Sie in eine schwierige Position mit wenig Bewegungsfreiheit zurückkehren. Glücklicherweise sind Elefantenangriffe nicht alltäglich, sodass die Gäste sicher sein können.
Büffelherden sind gefährlicher als eine Elefantenherde, als würden Sie sie antagonisieren, sie greifen ohne Vorwarnung an. Büffel sind sehr soziale Tiere und greifen oft in Gruppen an oder verteidigen sie. Wenn die Herde von einem Fahrzeug bedroht wird, stürmen oder stürmen sie häufig auf die Bedrohung zu oder entfernen sich von ihr, was zu völligem Chaos führt und eine ernsthafte Gefahr für alle Beteiligten darstellt. Es ist bekannt, dass Büffel Autos beschädigen und Menschen töten.

Die versteckten Gefahren

Die Gäste machen eine Pause von den größeren Gefahren im Kruger und sind auch zu Fuß im Kruger Gefahren ausgesetzt. Einige der versteckteren Gefahren, denen Gäste zu Fuß begegnen können, sei es während eines Buschspaziergangs oder eines Spaziergangs in den Rastlagern, sind Schlangen und Spinnen. Im Kruger Park leben 152 verschiedene Spinnenarten, die von der Krabbenspinne bis zur Pavianspinne reichen. Von all diesen sollten Gäste jedoch die Knopfspinne, die Sac-Spinne und die Geigenspinne meiden, da sie die drei gefährlichsten Arten sind der Park. Schlangen neigen dazu, an verschiedenen Orten Schutz zu suchen, von Löchern und Büschen bis hin zu Rissen in einer Wand und in Behältern. Schlangen sind eine der größten Bedrohungen, denen ein Gast in einem Rastlager oder bei einem Buschspaziergang begegnen kann, da sie immer gut versteckt sind und ohne Vorwarnung zuschlagen, wenn sie bedroht werden.

Das gemeinsame Vergnügen

Einige der Bewohner des Krügerparks sind äußerst neugierig und stehen oft in engerer Interaktion mit Menschen. Einer dieser Bewohner ist der Vervet-Affe. Vervet Monkeys sind sehr clevere Tiere, die in großen Truppen reisen und in der Nähe von Rastlagern, in denen frische Lebensmittel aus Mülleimern zu finden sind, sehr häufig sind. Vervets können in die Häuser von Menschen eindringen und Chaos verursachen. Manchmal schlagen sie auf Menschen ein und greifen sie an, wenn sie in die Enge getrieben oder verletzt werden. Wo es eine gibt, gibt es viele und viele Mitglieder einer Truppe können angreifen, was für beide Parteien eine gefährliche Situation darstellt.

Was kostet eine Kruger Park Safari?

Der Kruger National Park ist die beliebteste Touristenattraktion in Südafrika. Die reine Größe des Reservats gepaart mit der großen Anzahl an Tier- und Pflanzenarten sowie die atemberaubenden Möglichkeiten zum Fotografieren machen den Kruger zu einem Muss bei einem Besuch in Südafrika. Viele Besucher des Krüger-Nationalparks sind international und wissen nicht so gut, was ihnen begegnet und was sie während ihres Aufenthalts hier alles kosten können.

Ihr gesamtes Safari-Erlebnis und die Kosten dafür hängen stark davon ab, was Sie im Kruger unternehmen möchten. Die Eintrittsgelder für den Krüger-Nationalpark variieren je nachdem, woher Sie kommen. Gäste mit einem südafrikanischen Personalausweis zahlen R200 / Erwachsener und R50 / Kind, während Gäste von außerhalb der SA R400 / Erwachsener und R200 / Kind zahlen. Jeder, der international ist oder nicht, muss Erhaltungsgebühren pro Tag im Krüger zahlen, mit R400 / Erwachsener und R200 / Kind.

Gäste können problemlos an einer Selbstfahrer-Safari teilnehmen, was bedeutet, dass die Gäste für alles während der gesamten Safari verantwortlich sind, von Ort zu Ort fahren und ihr eigenes Abenteuer machen. Selbstfahrersafaris sind sehr beliebt bei Gästen, die den Krüger-Nationalpark in ihrem eigenen Tempo erleben möchten und Zeit mit Familie und Freunden verbringen möchten, ohne einen engen Zeitplan oder Eile zu haben. Die Kosten für eine Selbstfahrer-Safari sind in der Regel die am Gate gezahlten Eintritts- und Erhaltungsgebühren, Treibstoff, Geld für Lebensmittel und Snacks für den langen Tag und Geld für Souvenirs. Unterkunft, falls Sie länger bleiben möchten, wird separat bezahlt und kann manchmal teuer sein.

Es gibt viele Safari-Unternehmen, die Gäste auf fantastische Safaris mitnehmen können. Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Touren, die die Gäste machen können, die ihnen unterschiedliche Erfahrungen bieten und die unterschiedlich kosten. Viele Unternehmen bieten eine 3/4/5-Tage-Safari-Serie an, mit der Gäste den Krüger-Nationalpark an mehreren Tagen erleben können. Viele dieser 3/4/5-Tage-Safaris reichen von günstigen Safaris bis zu teuren Touren durch den Park und die Umgebung mit Mahlzeiten. Jedes Safari-Unternehmen ist anders und es lohnt sich, Ihre Hausaufgaben zu machen. Gäste, die eine 3/4/5-Tage-Safari planen, werden feststellen, dass ihre Übernachtungskosten auch in den Tourkosten enthalten sind, sodass sich die Gäste auf das Erlebnis konzentrieren können und nicht darauf, wo sie die Nacht (n) verbringen werden ).

A Kruger Safari with a safari company allows guests to experience more of the Kruger National Park, they are driven around by an experienced tour guide that provides them with very interesting information about the park and the animals they will encounter along the way. Guides stay in the loop with animal sightings providing very reliable and exciting tours. Self drives are relaxing and cheaper alternatives to Guided Tours. Guests have the whole day to get where they need to do and make memories along the way with friends and family and isn’t a rushed affair. Newer guests to the Kruger Park are encouraged to take part in a guided tour as they are not always familiar with the landscape and the suurroundings.

Welche Kruger Camps sind die besten?

Der Krüger-Nationalpark ist umgeben von einer atemberaubenden Landschaft mit einer Vielzahl unterschiedlicher Biome, in denen sich verschiedene Pflanzen, Klimazonen und Tiere befinden. Der Krüger-Nationalpark ist ein sehr großes Naturschutzgebiet und muss aufgrund seiner Größe den Gästen ausreichend Gelegenheit bieten, nach einem langen Tag die Beine zu vertreten, etwas zu essen, sich abzukühlen und den Kopf zu legen. Der Kruger Park ist übersät mit einer Vielzahl einzigartiger Rastlager, Zeltlager und Lodges, um den Erwartungen jeder Person gerecht zu werden.

Luxusleben

Es gibt so viele tolle Rastlager im Krüger-Nationalpark, die jeweils etwas Einzigartiges bieten, das andere Lager nicht haben. Wenn Sie nach einem zentralen Zugang zum Krüger-Nationalpark, großartigen Unterkunftsmöglichkeiten, einer atemberaubenden Landschaft und zahlreichen Annehmlichkeiten wie einem Kino, einer Bibliothek und Restaurants suchen, ist Skukuza der perfekte Ort für einen Besuch. Satara ist berühmt für seine Lage mitten im Gebiet der Löwen. Während des Besuchs der Gegend und des Aufenthalts im Camp werden die Gäste garantiert auf viele Löwenstolze stoßen. Das Camp wirkt rustikal und ist nicht so voll wie Skukuza, was bedeutet, dass Sie den Luxus eines modernen Camps mit der Ruhe eines kleinen Rastlagers genießen können.

Heimat der Elefanten

Elefanten sind immer eine große Attraktion im Krügerpark und eines der beliebtesten Tiere, was bedeutet, dass ein Gebiet, das für seine erstaunlichen Elefanten-Sichtungen bekannt ist, sofort ein Hit wird. Olifants wurde auf einem Hügel erbaut, der eine nahezu unvergleichliche Aussicht bietet. Das Camp ist bekannt für seine atemberaubende Aussicht und ist auch die Heimat der Elefanten. Olifants wird oft als eines der besten Camps im Kruger angesehen, aufgrund seiner Aussicht, seiner Ruhe und weil es ein Hotspot für Elefanten ist und ein wirklich einzigartiges Erlebnis bietet, da die Unterkunftsmöglichkeiten ebenfalls erstklassig sind.

Geheimnisvoll und entspannend

Für diejenigen, die es vorziehen, etwas leichter zu leben, gibt es viele Rastlager, die großartige Campingplätze bieten. Berg en Dal ist eines der größeren Camps im Krüger, aber seine Lage in einer hügeligen Gegend, umgeben von trockenen Flussbetten, bietet einen der entspannendsten und entspanntesten Orte, um die Nacht zu verbringen. Einige der besten Orte, um Ihr Zelt aufzubauen, befinden sich in der Nähe der Zäune des Lagers, da Sie einen Sitz in der ersten Reihe zur Schönheit des Krugers haben und Ihre Sicht nicht durch Gebäude und Bäume behindert wird. Balule liegt in der Nähe des Zentrums des Krügerparks und ist das zweitkleinste Camp im Park. Obwohl es in der Nähe von Satara liegt, strömen viele Menschen, die Ruhe und Frieden suchen, oft nach Balule. Balule ist ein Außenlager ohne Strom, die Küche wird mit Gas betrieben und verfügt über sehr geräumige Bereiche, die weniger Schatten bedeuten, aber mehr Orte, an denen man Sterne beobachten kann. Das Camp wird von Hyänen und Elefanten besucht, die den niedrigen Zaun patrouillieren. Während Ihres Aufenthalts im Balule Satellite Camp können sich die Gäste der Natur wirklich nahe fühlen.

Welche Tiere können Sie im Krüger-Nationalpark sehen?

Der Krüger-Nationalpark beherbergt eine Vielzahl verschiedener Arten von Säugetieren, Vögeln und Pflanzen. Seit der Gründung des Krüger-Nationalparks im Mai 1926. Bereits vor der Gründung des Krüger konzentrierte sich das Sabi-Sandreservat auf die Erhaltung der Tiere des Lowveld. Als der Krüger-Nationalpark gegründet wurde, wurde erklärt, dass keine Tiere gejagt werden dürfen, wie sie auf dem Naturschutzgebiet gefunden wurden.
Das Lowveld ist bekannt für eine Vielzahl einzigartiger Säugetierarten, von denen viele nur im Lowveld zu finden sind. Der Kruger Park beherbergt eine überraschende Anzahl von Wildkatzen, die häufigsten der Kruger Wild Cats sind die Löwen. Löwen sind die zweitgrößte Katzenart der Welt und die größte in Südafrika, die nur vom Tiger besiegt wird. Löwen sind sehr soziale Tiere, die in großen Stolz leben können, die aus einem dominanten Mann, einer Reihe jugendlicher Männer, vielen Löwinnen und ihren Jungen bestehen. Die beliebteste oder begehrteste Katze ist die Leopard, ein einsamer und heimlicher Jäger, der sich perfekt in das Pflanzenleben der Savanne einfügt. Das Gepard ist das schnellste Landtier der Welt und eine echte Überraschung für jeden auf einer Kruger Park Safari. Der Gepard sieht ähnlich aus wie der Leopard, ist aber viel weniger stämmig und hat kleinere Flecken. Die anderen Katzenarten im Krüger-Nationalpark sind weniger bekannt und viel seltener als der Löwe und der Leopard. Das Rooikat, Wilde Katze, Serval und Caracal sind sehr einsame Tiere und auf Safari viel schwerer zu begegnen, da viele von ihnen nachtaktive Jäger sind.

Antilopen machen einen Großteil der Tiere aus, die im Krüger-Nationalpark anzutreffen sind, und sind wahrscheinlich das erste Tier, dem Sie beim Betreten des Parks begegnen. Die häufigste Antilope im Krüger ist die Impala. Diese sozialen Tiere kommen in großen Herden vor und befinden sich häufig in der Nähe von Zebra und Büffel Herden. Impala sind als McDonalds of the Kruger bekannt, da es so viele von ihnen im Park gibt und sie für die meisten Raubtiere ein einfacher Fang sind. Einige der berühmten Antilopen im Krügerpark sind die Kudu, das als Gesicht des Krüger-Nationalparks genutzt wird, und der Eland, die größte Antilopenart der Welt. Diese atemberaubenden Antilopen sind wertvolle Tiere in Jagdreservaten, aber zum Glück in den Grenzen des Krüger-Nationalparks sicher.

Obwohl sie nicht zur selben Art gehören, gehören die folgenden Tiere zu den größten Tieren in Afrika. Das Afrikanischer Elefant ist der majestätische und sanfte Riese des Krüger-Nationalparks und bekannt für seine erstaunlichen Herden und starken mütterlichen Instinkte. Der afrikanische Elefant ist das größte und schwerste Landtier der Welt und eine der wenigen Elefantenarten der Welt. Das Schwarz und Weiß Nashörner sind einige der beliebtesten Tiere im Krüger-Nationalpark, aber leider ist ihre Zahl aufgrund von Wilderei dramatisch gesunken und es gibt nur noch wenige in freier Wildbahn. Einige der häufigsten dieser Riesen sind der Kapbüffel und der Blaues Gnu. Diese Tiere kommen am häufigsten in der Nähe von Wasserquellen vor und knüpfen Kontakte zu Zebra- und Impala-Herden. Diese Tiere sind meistens passiv, können aber sehr gefährlich sein, wenn sie provoziert werden.

Die Vielfalt der Tiere, die im Park angetroffen werden können, ist atemberaubend. Zebras machen im Park immer Spaß, wenn sie mit Impalas in Kontakt treten und auf einzigartige Weise mit ihnen interagieren. Wilde Hunde, obwohl selten, sind sehr beliebte Tiere und auf der Wunschliste vieler Menschen während Safaris. Hyänen sind tagsüber nicht sehr verbreitet, aber nachmittags ziemlich aktiv. Sie können Hyänen oft hören, lange bevor Sie auf eine stoßen. Giraffen Es macht großen Spaß, ihnen zu begegnen, und es kann manchmal schwierig sein, sie zwischen den Bäumen zu entdecken. Sie reisen in kleinen Herden, aber Sie werden fast garantiert einem auf Ihrem Abenteuer durch den Krügerpark begegnen.

Welche Vögel können im Krüger-Nationalpark gesichtet werden?

Der Krüger-Nationalpark ist vor allem für seine große Vielfalt an Säugetier- und Reptilienarten bekannt. Nicht viele Menschen widmen der großen Vielfalt an Vogelarten und den erstaunlichen Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung, die der Park bietet, große Aufmerksamkeit. Der Krügerpark bietet eine vielfältige und einzigartige Vielfalt an Vogelarten. Vogelbeobachtung im Krüger-Nationalpark ist eine sehr beliebte Aktivität, die viele großartige Sehenswürdigkeiten und Nervenkitzel bietet.
Einer der bekanntesten und beliebtesten Vögel im Krüger-Nationalpark ist der Bateleur-Adler. Dieser schöne Vogel kann oft in Bäumen in der Nähe von sandigeren Teilen des Krügers gesehen werden. Der Bateleur ist ein sehr gefragter Vogel von Vogelbeobachtern und eine wahre Explosion auf einer Kruger Park Safari. Einer der häufigsten Vögel, die Sie wahrscheinlich sehen werden, wenn Sie in einem Rastlager anhalten, ist der Greater Blue Eared Starling, dieser wunderschöne blaue Vogel, der oft in der Nähe von Menschen fliegt, die nach fallengelassenem Futter suchen. Der Krüger-Nationalpark beherbergt tatsächlich eine Reihe verschiedener Adler- und Falkenarten. Einige Arten mögen die Fledermausbussard, Hawk Eagle, Haubenadler unter den vielen.
Einer der bekanntesten Vögel im Lowveld ist der Afrikanische Fischadler. Dieser majestätische Raubvogel ist meistens zu hören, bevor Sie ihn am Himmel kreisen sehen. Seine ikonische Pfeife ist zum Synonym für das Lowveld geworden und wird oft in der Nähe von Gewässern gesichtet, die es aushalten können. Ihre ziemlich großen Nester sind oft in der Nähe von Wasserlöchern in den Bäumen zu sehen, mit Nestgrößen von durchschnittlich 2 m Durchmesser und einem Meter Tiefe. Diese Vögel haben oft mehr als ein Nest, zwischen dem sie reisen, wenn das Futter in einem Gebiet knapp ist. Ein Vogel, der von vielen Menschen zum Synonym für den Krüger-Nationalpark geworden ist, ist das bescheidene Perlhuhn mit Helm oder geflecktem Perlhuhn. Diese kleinen Vögel können oft in kleinen Herden in Rastlagern, Picknickplätzen und morgens neben der Straße gesehen werden. Eine im Lowveld bekannte Geschichte ist, dass Perlhühner nur in Monaten wie Mai, Juni, Juli und August gegessen werden können, in denen kein R enthalten ist.
Es gibt eine Gruppe von Vögeln, die geschaffen wurden, um die Big 5 der Säugetiere widerzuspiegeln. Die große 6 besteht aus der Kori-Trappe, bekannt als der schwerste fliegende Vogel der Welt, dem Kampfadler, der stark genug ist, um einen erwachsenen Mann von den Füßen zu stoßen, dem Leppetfaced-Geier, Afrikas größtem Geier, der Pel's Fishing Owl, bekannt als der Leopard der Gruppe wegen seiner Seltenheit, der Sattelschnabelstorch, der bunteste der Gruppe und der Southern Ground Hornbill.
Der Kruger Park beherbergt auch einige der häufigsten Vögel, die rund um das Lowveld zu finden sind. Vögel wie die Hadida, Hammerhead, Hoephoep, Kingfishers, Woodpeckers und die Piet-my-Vrou sind alle verbreitet und können über den Park verteilt gefunden werden und den meisten Menschen ein Gefühl der Vertrautheit vermitteln.

Entdecken Sie das südliche Afrika

Das südliche Afrika ist so vielfältig wie schön, von sanften roten Wüstensanddünen, die sich in der Nachmittagsbrise bewegen, bis hin zu lebendigen, natürlichen grünen Wäldern voller Leben.

Diejenigen, die in das südliche Afrika reisen, können eine unvergessliche Reise zu einigen der begehrtesten Ziele wie genießen Kapstadt, das Gartenroute und Namibia. Die Touren werden in Gruppen und in Begleitung eines Führers durchgeführt, der die Straßen, die besten Attraktionen und die geheimen Abenteuer kennt.

Namibia-Touren, Touren durch Kapstadt und Garden Route beinhalten ein Stück Geschichte, einen Schuss Entdeckung und eine Menge Spaß!
Bringen Sie Ihre Wanderschuhe und eine gute Kamera mit und bereiten Sie sich auf eine unvergessliche Reise vor.

Die vorgestellten Touren beinhalten Ihre Unterkunft, Eintrittsgelder für die verschiedenen Attraktionen auf der Reiseroute, bequemen Transport während der Tour und einige zusätzliche Extras. Lesen Sie jede angebotene Tour durch, um eine genauere Vorstellung davon zu bekommen, was Sie erwartet.

Mit einer großen Auswahl an Touren im südlichen Afrika können Sie eine Tour über unsere Website finden und buchen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die richtige Tour für Ihre Bedürfnisse zu finden, können Sie sich jederzeit direkt an uns wenden und mit einem Berater sprechen.

Proceed Booking

de_DEGerman