Kurt Safari
Kurt Safari on Trip Advisor
Kurt Safari Southern Africa Tourism Services Association Award
Speisekarte

Rutschen
Der Krüger Nationalpark

#1 Bewerteter Krüger-Nationalpark
Safari Company auf Tripadvisor

Rutschen
Kapstadt

Besuchen Sie die Geschichte in der südafrikanischen Mutterstadt

Rutschen
Die Gartenroute

Entdecken Sie die verborgenen Schätze der Garden Route

Rutschen
Entdecken Sie Namibia

Reisen Sie über die Wellen,
rote Dünen von Namibia

previous arrow
next arrow

Safaris im Krüger-Nationalpark: #1 bewertet TripAdvisor Safari-Betreiber

Krüger National Park Tag Safaris

Kruger National Park Private Tag Safaris

Best of Kruger
Safaris

Best of Kruger
Private Safaris

Familiensafaris im Krüger-Nationalpark

Fliegen Sie in Safaris
Zentraler Krüger-Nationalpark

Foto- und Vogelbeobachtungssafaris

Luxus Safari Lodges

Namibia
Touren & Safaris

Garden Route Touren

Victoria Wasserfälle & Chobe

Tagestouren Kapstadt / Johannesburg / Pretoria

MIT MEHR ALS 20 JAHREN ERFAHRUNG, GÄSTE IN DEN MAJESTÄTISCHEN KRÜGER NATIONALPARK ZU BEGLEITEN, IST KURT SAFARI SÜDAFRIKAS BESCHÄFTIGTER KRÜGER NATIONALPARK SAFARIS TOUR OPERATOR

Wir haben eine Auswahl der Besten Kruger Nationalpark Safaris Reisepakete für Kunden, die ein wahrhaft afrikanisches Safari-Erlebnis suchen, bei dem rustikales Abenteuer auf Komfort der ersten Welt trifft. Jeder Aspekt unserer Krüger Park Safaris und Touren sind maßgeschneidert für eine Vielzahl von Budgets, Erfahrungen und Geschmäcken.

Unsere Krüger Nationalpark Safaris sind eine Mischung aus erschwinglichen Reisen für Reisende mit begrenztem Budget und für Urlauber, die sich ein wenig Luxus gönnen möchten. Die Gäste können nicht nur das Beste der Welt entdecken Kruger NationalparkSie reisen auf einigen der aufregendsten Straßen, die für ihre Wildtierpopulationen bekannt sind, haben aber auch die Möglichkeit, einige der interessantesten und schönsten Attraktionen der Region zu erkunden.

In Begleitung eines ausgebildeten und leidenschaftlichen Reiseleiters verbringen die Gäste bis zu 9 Stunden in der Krüger Nationalpark auf Safari am ganzen Tag Safaris. Dies ist mehr Zeit als die meisten anderen Unternehmen vorsehen, was bedeutet, dass diejenigen, die mit uns den Kruger bereisen, tendenziell mehr sehen. Wir nutzen die bequemsten Open-Air-Safari-Fahrzeuge, um den Gästen eine echte Vogelperspektive auf die Tierwelt zu bieten, der wir begegnen.

Die meisten unserer Krüger Park Safaris und Touren werden in den mit Wildtieren gesättigten südlichen Krügergebieten durchgeführt. In diesem Teil des Parks leben die Big 5, Löwen, Elefanten, Büffel, Leoparden und Nashörner, Herden von Zebras und Gnus und mehr Vögel, als Sie sich vorstellen können Kruger Nationalpark hat über 148 Säugetierarten.

Kurt Safari bietet eine Vielzahl von Krüger Nationalpark Safari Pakete von 3, 4, 5, Tagespaketen bis 8 Tagen Foto- und Vogelbeobachtungssafaris mit wirklich professionellen Guides.

Um einen unserer zu buchen Kruger Park SafarisSie können unsere Website durchsuchen und diejenige finden, die Ihren Bedürfnissen und Erwartungen am besten entspricht. Sie können dann direkt über unsere Website buchen, online bezahlen und sich auf Ihre Reise vorbereiten. Alternativ können Sie uns kontaktieren und sich mit einem unserer kompetenten Berater unterhalten.

Wir befinden uns in der Lowveld-Stadt Hazyview, die eine 15-minütige Autofahrt von der Stadt entfernt liegt Kruger National Park. Unsere Berater, Guides und das Management-Team sind überwiegend Einheimische, die ein Leben lang in der Region gelebt haben. Sie alle haben enormes Wissen über die Kruger Nationalpark und seine wilden Bewohner, und kann Ihnen die Art von Rat geben, die Sie online nicht finden, um Ihren Urlaub unvergesslich zu machen.

Kunden machen über Nacht Kruger Park Pakete übernachten in hochwertigen Private Lodges, nur 10-15 Autominuten vom Kruger NationalparkPrivate Lodges bieten ein hohes Qualitätsniveau, wir können Blockbuchungen buchen und Lodges haben WIFI und beinhalten Frühstück und Abendessen, klimatisierte Einheiten kombiniert mit großartigen Mahlzeiten und Safaris bieten eine Qualität Safari-Paket.

Kurt der Direktor von Kurt Safari Guided Kruger Park Safaris Vor dem Start der Kurt-Safari haben wir nun fast 12 Jahre lang den führenden Safari-Anbieter auf TripAdvisor bewertet. Alle Pakete wurden nach vielen Jahren des Versuchs und Irrtums persönlich entwickelt. Kruger Park Safaris sollte einfach und wild sein, sollte der Fokus auf Qualitätsführung und Sicherheit liegen und dann kommen die zusätzlichen Vorteile wie hochwertige Unterkunft und fantastische Mahlzeiten und eine unvergessliche, erschwingliche Erfahrung.

Ich freue mich darauf, Sie in Kruger begrüßen zu dürfen und hoffe, Sie genießen Ihre Kruger Park Safari mit uns.

Lesen Sie hier unseren vollständigen Leitfaden zum Krüger-Nationalpark

Willkommen bei Kurt Safari. Hier finden Sie eine Auswahl preisgünstiger Kruger Park Safaris sowie Reiseinformationen.

Dein Abenteuer beginnt hier!

Kurt Safari Co ist einer der führenden Reiseveranstalter von Kruger. Über 20 Jahre lang haben wir Gäste aus aller Welt begrüßt, um die ultimative Kruger Park-Safari zu erleben.

Wir haben eine vielfältige Auswahl an fantastischen Kruger-Safaris zur Auswahl. Jede Safari wird in einem offenen Safari-Fahrzeug und in Begleitung eines unserer professionellen Guides durchgeführt, von denen jeder über jahrelange Erfahrung in der Führung durch den Krüger verfügt. Unsere Safari-Pakete sind so gestaltet, dass Sie garantiert eine unvergessliche Zeit in unserem wunderschönen Land verbringen. Wir wissen, dass ein Besuch des Parks für viele unserer Gäste ein einmaliges Abenteuer ist. Deshalb versuchen wir sicherzustellen, dass unsere Krügerpark-Safaris so faszinierend, faszinierend und unvergesslich wie möglich sind. Unsere maßgeschneiderten Safaris sowie unsere Standard-Safari-Pakete bieten für jeden etwas. Egal, ob Sie einen Tag, 3 Tage, 4 Tage oder sogar 5 Tage im Kruger verbringen möchten, wir haben die Tour für Sie. Wir haben auch gemeinsame Safaris und private Kruger Park-Safaris sowie Pakete für Gäste, die die Panorama Route und den Kruger National Park sehen möchten.

Die neue Umbhaba Eco Lodge begeistert Ihr Kruger Park-Erlebnis mit erstklassigem Service und Qualität sowie einer eigenen Klimaanlage. Wenn in der Umbhaba Eco Lodge kein Platz verfügbar ist, nutzen wir die Sanibonani Lodge in Hazyview.

Die Kurt Safari Kruger Erfahrung

Ein Besuch im Park mit uns ist ein entspanntes Erlebnis und unsere Reiserouten sowie alles, was in jeder Tour enthalten ist, sorgen dafür, dass Sie gut betreut werden und in bester Gesellschaft sind.

Unsere geführten Touren sind günstig und gut organisiert. Die Unterkunft ist in jedem Übernachtungspaket enthalten, dessen Stil je nach ausgewählter Kruger-Tour variiert.

Wir sind auf kleine geführte Gruppen-Kruger-Park-Safaris spezialisiert. Mit unseren täglichen Abfahrten von Johannesburg nach Hazyview können Sie morgens in der Stadt ankommen und nachmittags den Kruger genießen! Unsere Kruger-Safaris sind ideal für Einheimische und internationale Besucher.

Jedes Safari-Fahrzeug ist geöffnet und bietet Ihnen die perfekte Gelegenheit, Tiere leicht durch die wilde Vegetation zu beobachten. Diese großartige Sichtbarkeit macht jede Safari perfekt für angehende und erfahrene Fotografen, die diese einzigartigen Schnappschüsse aufnehmen möchten. Wenn Sie auf der Suche nach einer fotografisch ausgerichteten Safari sind, schauen Sie sich unsere benutzerdefinierten fotografischen Safaris an.

Der Kruger National Park ist ohne Zweifel der beste Ort in Südafrika, um die Big 5 zu entdecken. Im Kruger leben der Löwe, der Leopard, der Elefant, das Nashorn und der Kapbüffel. Ein Tagesausflug in den Park reicht aus, um diese Tiere zu entdecken und mehr. Denken Sie daran, dass Sie beim Besuch des Kruger nie wissen, was auf die nächste Kurve in der Straße wartet! Der Kruger bietet eine Vielzahl von Wildtierarten sowie Hunderte von Vögeln und Reptilien.

Obwohl wir eine große Auswahl an Kruger Park-Safaris und aufregenden Pirschfahrten zur Auswahl haben, stellen wir unseren Gästen gerne ein Paket zusammen, um all Ihre wildesten Safari-Tagträume zu erfüllen! Wir gehen immer einen Schritt weiter für unsere Gäste, da wir wissen, wie erstaunlich und unvergesslich eine echte afrikanische Safari sein sollte. Wir sind SATSA-akkreditiert. Dies ist unsere Garantie dafür, dass die Safari, für die Sie bezahlen, alle Ihre Erwartungen erfüllt. Sie können sich auf eine sichere, preisgünstige und einzigartige Safari freuen. Jede unserer Safaris wird Ihre Erwartungen an die afrikanische Erfahrung erfüllen, die Sie suchen.

Die Preise unserer meistverkauften Kruger Park Safaris finden Sie auf unserer Website.

Wenn Sie Fragen zu unseren Touren haben, wenden Sie sich bitte an unser hilfsbereites Team in Hazyview. Sie können auch TripAdvisor besuchen, um alle unsere neuesten Bewertungen zu sehen.

Wir freuen uns, Sie auf dem afrikanischen Kontinent begrüßen zu dürfen. Sie können Ihre Safari über unsere Website buchen oder sich per E-Mail mit uns in Verbindung setzen.

Kruger Park Safaris: Muss Info wissen

Der majestätische Krüger-Nationalpark ist eines der beliebtesten Wahrzeichen Südafrikas. Jedes Jahr begrüßt das Naturschutzgebiet Tausende von Gästen aus aller Welt. Begeben Sie sich auf eine der vielen Kruger Park Ausflüge verfügbar, oder nehmen Sie eine Selbstfahrt durch den ParkAuf diese Weise werden die meisten Gäste in die ruhige Einsamkeit eingeführt, die Sie nur in freier Wildbahn finden. Aber es ist nicht die Ruhe, die die Gäste in den Park bringt. Es sind die Tiere.

Wir haben Paul Kruger, der einstige Präsident der inzwischen aufgelösten Republik Transvaal, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, ein Gebiet des Transvaal für die Erhaltung der Tiere zu reservieren. Ohne seine Bemühungen wären die Tiere, die wir jetzt im Park sehen, längst aus dem Land verschwunden. Bereits 1898, als der Park gegründet wurde, war die Jagd weit verbreitet und Trophäen von Großwild wie Löwen und Elefanten waren bei Besuchern aus Übersee sehr gefragt. Um zu verhindern, dass das lokale Tierleben vollständig ausgerottet wird, wurde der Park zu einem Nichtjagdgebiet und ist bis heute eines der ältesten und größten Naturschutzgebiete der Welt.

Heute profitieren wir von der Weisheit und Weitsicht derer, die vor uns kamen. Die Krüger-Park-Safari ist ein unvergessliches Erlebnis, das nicht so teuer ist, wie Sie vielleicht denken. Sie sehen, der Park hat sich im Laufe der Jahre einen Namen gemacht. Zuerst war niemand als Tourist eingetreten. Doch um 1927 durften die ersten zahlenden Besucher den Park betreten. In dieser Zeit gab es keine Übernachtungsmöglichkeiten, daher mussten die Gäste den Park vor Sonnenuntergang verlassen.

Im Laufe der Zeit, als der Verkehr revolutioniert wurde und sich der Park entwickelte, kamen immer mehr Touristen und es wurden Unterkünfte entwickelt, in denen sie übernachten konnten. Die Gebühren waren nie exorbitant und so wurde der Park als Volkspark bekannt. Ein Ort, an dem jeder alles erleben kann, was der Naturschutz zu bieten hat. Heute ist sogar eine 7-tägige Safari recht erschwinglich und es besteht immer die Möglichkeit, selbst durch den Park zu fahren.

Und buchen Sie eine Kruger Park Safari oder eine Kruger Tagestour war auch noch nie so einfach. Ein kurzer Blick online bietet Ihnen eine Vielzahl von Optionen, von denen die meisten von erstklassigen Safari-Unternehmen wie unserem stammen. Warum eine Safari buchen, anstatt selbst zu fahren? Nun, in Wirklichkeit erfordert es weniger Planung und spart Ihnen ein oder zwei Dollar (Wortspiel nicht beabsichtigt).

Die Gründung eines legendären Naturschutzparks

Der Krüger-Nationalpark könnte gewesen sein 1898 proklamiertAber erst 1927 wurde es Krüger-Nationalpark genannt und für Touristen geöffnet. Diese frühen Tage waren, gelinde gesagt, interessant, als Touristen buchstäblich mit einem Zug durch den Park flogen. Es war nicht viel zu sehen, und die Route konnte nicht geändert werden. Dies war jedoch die sicherste Möglichkeit für die frühesten Besucher, den Park zu sehen. Dies waren die Tage vor dem Auto, so dass Sie sich vorstellen können, dass nach der Erfindung des Autos der Besuch des Parks für viele Gäste Realität wurde.

Bis 1928 wurde der Krügerpark ständig von einem Vorstand betrieben, und es wurde beschlossen, Übernachtungsmöglichkeiten zu errichten, um den Park zugänglicher zu machen. In Skukuza, Pretoriuskop und Satara wurden die ersten Rondavels des Parks gebaut, eine Unterkunft im Stil einer runden Hütte, die genauso für den Park steht wie die Big 5. Je mehr Gäste den Park besuchten, desto mehr Unterkünfte wurden zu ihren Gunsten hinzugefügt, während die früheren Unterkünfte für Ranger ebenfalls in einzigartige Unterkünfte für Gäste umgewandelt wurden.

Wenn Sie über Südafrika und insbesondere den Kruger Park recherchiert haben, wissen Sie, dass die Sommer außergewöhnlich heiß und feucht sind. So können Sie mit den frühesten Übernachtungsgästen des Parks und ihrem Kampf, cool zu bleiben, sympathisieren. Tatsächlich war es keine beliebte Wahl, im Park auf einer der Rondavels zu bleiben. Sicher, es war eine Neuheit, aber die Hitze war so unerträglich wie die Mücken, die nicht ferngehalten werden konnten. Heutzutage haben Rondavels Ventilatoren und einige sogar eine Klimaanlage. Und in jenen frühen Tagen war die Unterkunft nicht ganz wild. Die Gäste hatten schließlich Zugang zu Waschblöcken, in denen sie baden oder duschen konnten, und als der Park wuchs und die Bauarbeiten in vollem Gange waren, hatten die Gäste auch mehr Schutz vor der Tierwelt.

Kruger Park Flora und Fauna

Während Tiere die Menschen in den Park ziehen, ist die Flora der Region genauso faszinierend wie die Fauna. Die Flora ist sehr vielfältig und der Park hat 4 verschiedene Bereiche, die jeweils anhand der Flora des Gebiets unterschieden werden können.

Dornenbäume und rote Buschweidenfelder

Im Westen und mehr oder weniger in der Mitte des Parks, südlich des Olifants River, liegen die roten Buschweidenbäume sowie Akazien- (oder Dorn-) Bäume. In der Gegend gibt es auch viele Marula-Bäume. Die Akazien säumen die Flüsse und Bäche. Zusammen mit dem Nwatimhiri-Busch sind die Gebiete entlang des Sabie-Flusses sehr dicht.

Knopfdorn und Marula-Steppe

In der Gegend südlich des Olifants River und östlich des Parks liegen Knaufdorn und Marula Veld. Diese Region bietet viel Weideland. Rotes Gras und Büffelgras sowie die Dornen- und Marula-Bäume machen dies zu einer wichtigen Region des Parks.

Rote Buschweide und Mopane-Steppe

Nördlich des Olifants River und westlich des Parks bilden der rote Buschweidenbaum und der Mopanebaum hauptsächlich die Vegetation.

Strauchmopan-Steppe

Fast der gesamte nordöstliche Bereich des Parks ist mit Mopanebäumen bedeckt.

Natürlich haben diese Gebiete mehr Pflanzen und Bäume als oben erwähnt. Es ist die Fülle dieser Bäume und Büsche, die zur Benennung der Gebiete beiträgt. Und jede Region ist außerordentlich wichtig für das Überleben der Fauna.

Berühmte Fauna und die Bemühungen zu erhalten

Der Park beherbergt die Big 5, die aus Löwen, Leoparden, Elefanten, Nashörnern und Büffeln bestehen. Diese ikonischen Tiere sind Teil der Anziehungskraft, den Krüger zu besuchen, aber sie sind nicht die einzigen Tiere, die hier ein Zuhause haben. Tatsächlich gibt es im Krüger mehr Arten als in jedem anderen Park auf dem afrikanischen Kontinent. Insgesamt gibt es 147 Tierarten im Park. Neben zahlreichen Raubtieren und großen Arten wie Elefanten gibt es im Park auch eine Vielzahl von Antilopen wie Kudu, Impala, Nyala und Eland. Im Krüger-Nationalpark leben auch verschiedene gefährdete und seltene Arten wie der Wildhund.

Anti-Wilderei-Bemühungen

Da es im Park viele vom Aussterben bedrohte Arten gibt, werden seit vielen Jahren Anstrengungen unternommen, um Wilderei zu verhindern. Anti-Wilderei-Einheiten sind mit den neuesten Präventionsgeräten wie Nachtsichttechnologie und fortschrittlichen Teleskopen ausgestattet. Wildhüter, Polizisten und die Armee waren aktiv an den Bemühungen beteiligt, die Wilderei zu stoppen, und während die Anzahl der Fälle verringert wurde, sind insbesondere Tiere und Nashörner einer ständigen Bedrohung ausgesetzt.

Während gelegentlich Elefanten gejagt werden, macht das Nashorn Schlagzeilen. Wilderer schleichen sich in den Krüger, wenn der Mond voll ist, und unabhängig davon, ob das Nashorn schwarz oder weiß ist, wird es für das Horn getötet. Das Horn hat einen Wert von ca. $ 66 000 pro Kilogramm, und obwohl der Handel mit dem Horn in den meisten Ländern verboten ist, hat das Verbot nur geringe Auswirkungen.

Muss Kruger National Park Regeln kennen

Am Anfang waren die Regeln für Gäste, die den Park besuchten, sehr entspannt und wurden nicht allgemein durchgesetzt. Aber eine Regel war von Anfang an strikt in Kraft, und das heißt, Waffen sind verboten. Seitdem das Gebiet zum Schutzgebiet erklärt wurde, sind die Tiere in diesem Gebiet von allen gesetzlichen Jagdformen ausgenommen. Benachbarte Wildparks jagen alles, und Wilderei ist natürlich ein unendlicher Kampf. Aber noch nie durften Gäste Waffen mitbringen.

Mit der Zeit haben sich mehr Regeln auf das Blatt geschlichen, das den Gästen beim Eintritt gegeben wurde. Alle Regeln sind einfach zu verstehen und leicht zu befolgen.

  • Damals wie heute dürfen die Gäste nur von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang im Park fahren. Bevor der Abend kommt, müssen die Gäste den Park verlassen oder sich im Rastlager befinden, in dem sie gebucht sind. Eine Ausnahme wird gemacht, wenn Gäste eine Nachtfahrt im Kruger Park unternehmen. Gäste dürfen jedoch nach Einbruch der Dunkelheit nicht selbst fahren. Sie müssen daher Vorkehrungen und Buchungen treffen, wenn es sich um eine Nachtfahrt handelt, nach der Sie suchen.
  • Eine weitere wichtige Regel, die besonders dann gilt, wenn Sie selbst durch den Kruger fahren, ist das Tempolimit. Immer mehr Gäste eilen durch den Park und gefährden sofort das Leben der wilden Tiere. Im Park gibt es ein striktes Tempolimit. 50 km auf Teerstraßen und 40 km auf unbefestigten Straßen.
  • Es versteht sich von selbst, muss aber manchmal gesagt werden, dass Gäste die Sicherheit ihrer Fahrzeuge nicht verlassen dürfen, um den perfekten Schuss zu erzielen. Es gibt auch die seltenen Fälle, in denen Gäste die Tiere tatsächlich berühren möchten, was ebenfalls verboten ist. Eine der wichtigsten Parkregeln ist, dass Menschen in ihren Fahrzeugen bleiben müssen.
  • Das Füttern oder Stören der Tiere verstößt ebenfalls sehr gegen die Regeln. Müll fällt in diese Kategorie und ist auch verboten. Da alle Tiere wild sind, kann das Füttern mehr schaden als nützen. Tiere verwechseln Müll auch oft mit Futter und fressen den Müll und werden krank oder sterben.
  • Wenn Sie mehr als eine Tagestour durch den Kruger Park unternehmen, müssen Sie andere Regeln einhalten. Es ist ein Muss, vor 14:00 Uhr in Ihr Camp gebucht zu werden und am nächsten Tag bis 10:00 Uhr abzureisen. Eine andere zu berücksichtigende Sache ist die Rauschregel. Camps sind im Allgemeinen ruhige Orte. Und was sie ruhig hält, ist die Regel, dass Gäste den Lärm zwischen 21:30 Uhr und 6:30 Uhr begrenzen müssen. Handys sind in den Lagern erlaubt, aber eine minimale Nutzung wird empfohlen.
  • Nur Safari-Fahrzeuge und Privatfahrzeuge erhalten Zugang zu den Parks. Motorräder sind nicht geeignet und Rollschuhe und Skateboards sind nicht erlaubt.
  • Alle Regeln und Vorschriften werden durch Gesetze durchgesetzt (National Environmental Management: Protected Areas Act von 2003). Dies bedeutet, dass Sie wegen Verstoßes gegen die Regeln angeklagt oder mit einer Geldstrafe belegt werden können. Die Regeln und Vorschriften dienen der Sicherheit der Gäste und können die Reise entspannter und angenehmer gestalten.

Seriöse Safari-Unternehmen halten sich immer an die Regeln des Parks.

Die 12 Hauptlager

Es gibt eine Wäscheliste mit Gründen, warum Sie den Krüger-Nationalpark besuchen sollten. Und einer dieser Gründe ist die Geschichte und die Gastfreundschaft, die Sie in jedem Camp finden. Wenn überhaupt, ist der Park ein wirklich entspannter Ort. Sogar die geschäftigen Hauptlager scheinen in ihrer eigenen Blase zu sein, weg von der modernen Welt. Bevor wir uns mit der historischen Bedeutung des Parks, den Tieren oder den Safaris befassen, die wir derzeit im Park anbieten, werden wir uns jedes der 12 Hauptlager ansehen.

Berg-n-Dal

Berg-n-Dal ist eines der wenigen Camps im Park in einer bergigen Gegend. Die natürliche Umgebung und der Lebensraum sind im Lager gut erhalten. Das Camp hat trockene Flussbetten an der Süd- und Nordgrenze sowie sehr große Bäume. Einige der Tiere, die in der Nähe des Lagers zu sehen sind, sind der Wildhund, der Klippspringer und der Leopard. Dies ist auch eines der neuesten Camps im Park. Wenn Sie im Park übernachten, werden Sie froh sein zu wissen, dass es eine Reihe von Einrichtungen und großartige Unterkünfte gibt.

Berg-en-Dal ist eines der neuesten Lager der Krüger. Die wunderschöne felsige Region, in der es gebaut wurde, macht es oft zum perfekten Ort, um Katzen zu sehen, während das Camp auch einen einheimischen Steingarten hat, den die Gäste erkunden können. Das Lager wurde ursprünglich im Jahr 1984 erbaut, aber kurz bevor das Lager eröffnet wurde, brannte es fast vollständig nieder. Beamte bemühten sich, die Einrichtungen wieder aufzubauen, und schafften es irgendwie, alles rechtzeitig zur Eröffnung zu erledigen. Das Lager wurde auf einer prähistorischen Siedlung erbaut und die Umgebung des Lagers ist voller Beispiele des antiken Lebens. Das Camp verfügt über einen Bushman Trail, auf dem die Gäste vorbeigehen und die Felskunst der San Bushmen sehen können. Der Buschweg dauert ca. 20 Minuten und die Gäste sehen beim Betrachten der Gemälde verschiedene ökologische und geologische Stätten.

In der Nähe des Lagers gibt es einige archäologische Stätten, und hier wurden Tonscherben und Knochenfragmente entdeckt. Einige der neuesten Beweise zeigen, dass diejenigen, die in der Gegend lebten, aus der Eisenzeit stammen.

Das Camp befindet sich im südlichen Krüger, einer Region des Parks, die für ihre reichhaltige und vielseitige Tierwelt bekannt ist. Das Camp verfügt über alle Arten von Unterkünften, einschließlich Camping, Cottages, Pensionen und Bungalows. Es hat auch einen großen Swimmingpool, ein Internetcafé, ein Konferenzzentrum und Picknickplätze für Tagestouristen. Nicht viele geführte Krügerpark-Safaris halten hier an, aber diejenigen, die eine ruhigere Umgebung genießen als Skukuza. Die Unterkunft im Krüger-Nationalpark in Berg-en-Dal ist rustikal, aber komfortabel und erschwinglich.

Krokodilbrücke

Die Crocodile Bridge, eines der kleineren Lager im Krüger-Nationalpark, hat ihren Namen vom Crocodile River, der in der Nähe des Lagers fließt. Die Wildbeobachtung ist hervorragend, wenn Sie den Southern Circle fahren, der sich in der Nähe des Lagers befindet. In diesem Gebiet werden oft Löwen gesichtet. Andere Tiere, von denen bekannt ist, dass sie in diesem Gebiet herumtollen, sind Kudu, Giraffe, gefleckte Hyäne und Gepard. Dieses Camp wurde immer wieder als bestes Camp im Park nominiert.

Letaba

Letaba liegt auf halber Strecke des Parks und passt perfekt zwischen Nord und Süd. Der Name bedeutet Fluss des Sandes und ist einer der bekanntesten Orte zum Beobachten von Elefanten. Während sich viele Gebiete in diesem Bereich des Parks bereits in Grünland verwandeln, ist Letaba grün und üppig. Und die Nacht bricht mit Leben aus. Wenn Sie in Letaba übernachten, halten Fledermäuse, Eulen, Nachtschwärmer, Frösche und Zikaden die Nacht am Leben. Aber es gibt mehr als das Nachtleben, um Sie zu unterhalten. Die Umgebung von Letaba ist bekannt für die Beobachtung von Elefanten und Buschböcken.

Untere Sabie

Lower Sabie liegt am Ufer des Sabie River. Die Lage des Camps gibt ihm eine entspannte, ruhige Atmosphäre, in der sich die Gäste wirklich entspannen können. Das Camp ist bekannt für seine zahlreichen massiven Bäume, was es zum idealen Ort macht, um Leoparden zu sehen. Andere Tiere, die Sie in der Umgebung sehen können, sind Flusspferd und Löwe sowie alle üblichen Antilopen. Eine große Anzahl anderer Tiere besucht ebenfalls den Fluss, um etwas Wasser zu trinken. In Lower Sabie haben Sie auch Zugang zu fantastischen Unterkünften.

Mopani

Dies ist eines der Camps im Park, in dem viele Mopani-Bäume stehen. Das wichtigste Merkmal des Lagers ist jedoch der massive Affenbrotbaum, der sich in der Mitte des Lagers befindet. Der größte Teil der Vegetation des Lagers wächst auf natürliche Weise. Einige der Tiere, die Sie in der Umgebung beobachten können, sind Nilpferd, Wasserbock und Tsessebe. Das Camp befindet sich an der Grenze zum Pioneer Dam, daher ist es die Norm, Tiere am späten Nachmittag und am frühen Morgen zu sehen, um etwas Wasser zu trinken.

Olifants

Olifants ist bekannt für die atemberaubende Aussicht, die es zu bieten hat. Das Camp liegt hoch oben auf einem Hügel über dem Olifants River. Das Camp ist von Aussichtsplattformen umgeben, die eine großartige Möglichkeit bieten, die wild lebenden Tiere in der Nähe des Wassers zu beobachten. Einige der Tiere, die Sie hier sehen können, sind Krokodil, Löwe, Elefant und Flusspferd. Neben einer großartigen Unterkunft gibt es auch einen großartigen Picknickplatz für Tagesgäste.

Orpen

Mit zwei Außenlagern, Maroela und Tamboti, ist Orpen gut gelegen. Das Lager hat seinen Namen von der Eileen Orpen, die Eigentümerin des Landes war, das dem Park gespendet wurde und der Ort wurde, an dem sich Orpen jetzt befindet. Diese Rasenfläche ist ein großartiger Ort, um grasende Tiere zu beobachten, während die weit geöffneten Pläne der Umgebung viele Löwenstolz beherbergen. Nachts ist die Luft mit den Geräuschen brüllender Löwen gefüllt, etwas, das Sie nie vergessen werden. Orpen ist bekannt für seine vielfältige Tierwelt. Zu den Tieren, denen Sie begegnen werden, gehören Nashörner, Büffel, Elefanten, Leoparden und Löwen, aus denen die Big 5 bestehen. Andere Tiere sind Gnus und Schakale.

Pretoriuskop

Pretoriuskop ist das Lager zwischen Millionen von Jahren alten Granitfelsen. In diesem südwestlichen Lager gibt es eine Reihe interessanter Granitblöcke. Aber die wahre Attraktion hier ist natürlich die Tierwelt. Pretoriuskop ist eines der ältesten Lager des Parks und sein Alter zeigt sich in der Anordnung und dem Stil des Lagers. Zu den Tieren, die hier häufig gesichtet werden, gehören die Zobelantilope, Lichtensteins Hartebeest, Wildhund und Kudu. Viele Leute bleiben gerne in diesem Camp, weil es ganz in der Nähe eines der Einstiegspunkte in den Park liegt.

Punda Maria

Nur wer der Hitze trotzen will, ist mutig genug, in den intensiven Sommermonaten im Punda Maria zu bleiben. Und selbst mitten im Winter kann es in diesem Camp heiß werden. Punda Maria befindet sich im nördlichsten Teil des Parks und beherbergt aufgrund des Sandveld-Lebensraums eine Reihe interessanter Pflanzen. Tatsächlich wird Punda Maria oft als botanischer Garten des Parks bezeichnet. Wenn Sie in dieser Region reisen, können Sie auf Nyala, Wildhund und viele Zebraherden stoßen. Die Fahrt ist lang, wenn Sie nach Norden fahren. Oft versuchen nur diejenigen, die mehr als ein paar Tage im Park verbringen, hier zu bleiben.

Satara

Einige der ersten Rondavels wurden in Satara gebaut, nachdem immer mehr Gäste Interesse daran hatten, eine Nacht im Park zu verbringen. Heute ist Satara ein sehr geschäftiges Camp, das für seine hervorragenden Möglichkeiten zur Wildbeobachtung bekannt ist. Satara liegt in einem Waldgebiet und das Camp selbst gilt als rustikal. Wenn Sie ein begeisterter Vogelbeobachter sind, ist dies definitiv der richtige Ort. Und neben den Vögeln, die Sie hier sehen können, gibt es auch eine Vielzahl von Tieren wie Löwen, Giraffen, Gnus und den Honigdachs.

Shingwedzi

Ein weiteres Camp in der nördlichen Region des Parks, Shingwedzi ist bekannt für seine Wildtierbeobachtungen wie Nyala, Wasserbock und Elefant. Um zum Camp zu gelangen, müssen Sie die malerische Route entlang des Shingwedzi-Flusses nehmen. Dieses Camp gilt auch als noch rustikal, da viele Annehmlichkeiten des modernen Lebens hier nicht zu finden sind. Ein Faktor, der den Aufenthalt hier zu einem echten Ausweg macht. Wenn Sie Ruhe suchen, finden Sie sie hier. Neben der Ruhe finden Sie auch einige interessante Vögel wie die Riesenadlereule und die Grüne Taube.

Von den Pflanzen, die Sie hier sehen können, gibt es Natal Mahagoni, Mopane-Peeling, Brackdorn, Wurstbäume und Senfbäume. Es gibt auch viele Vogelarten in der Umgebung.

Als Nordlager ist Shingwedzi Welten entfernt von den feuchten und feuchten subtropischen südlichen Gebieten des Parks. Hier ist die Vegetation spärlicher, was das Sehen von Wildtieren etwas erleichtert. Je weiter Sie nach Norden reisen, desto mehr ändert sich das Gelände von Bergen und Hügeln zu weiten Ebenen, und Sie können sich vorstellen, wie Geparden über das Grasland schießen. Shingwedzi ist nicht auf der Tagesliste der Krüger-Park-Safari-Ziele, da es weiter entfernt ist als die meisten Camps, aber es ist der ideale Ort, um einen Urlaub zu verbringen, wenn Sie Ruhe suchen.

Shingwedzi ist berühmt dafür, einige der größten Elefanten zu beherbergen, die der Park jemals gesehen hat. Die Magnificent Seven durchstreiften einst die Gebiete rund um das Lager und wurden berühmt dafür, dass sie die größten Stoßzähne hatten, die jemals für Elefanten im Krüger aufgezeichnet wurden. Ein Künstler, der von den Elefanten erfuhr, durchsuchte die Gegend, um sie zu finden und in seinen Kunstwerken zu verewigen. Als die Kunst öffentlich wurde und mehr Menschen von den Elefanten erfuhren, kamen Gäste aus aller Welt, um sie zu besuchen. Die großen Stoßzähne lebten in den 1070er und 1980er Jahren in der Gegend, als der letzte Stoßzahn starb. Der Park hat solche Elefanten nicht mehr gesehen, und heute sind ihre Stoßzähne in verschiedenen Lagern zu sehen.
Der Shingwedzi River fließt in der Nähe des Lagers und ist einer der besten Orte in der Gegend, um alle Arten von Wildtieren zu beobachten. Wenn der Fluss in Flut fällt, können noch mehr Tiere gesehen werden. Hinter dem Fluss liegt eine alte Schwemmlandebene mit einigen Bäumen und wenig Vegetation.

Das Shingwedzi-Camp ist ein modernes Camp mit einem Hauch von rustikalem Charme, für den der Kruger so bekannt geworden ist. Das Camp verfügt über ein Restaurant und ein Café, einen Swimmingpool, ein Geschäft, eine Tankstelle und einen Picknickplatz. Für diejenigen, die im Camp bleiben möchten, haben sie die Qual der Wahl, wenn es um ihre Unterkunftsmöglichkeiten geht. Shingwedzi verfügt über Campingplätze, Hütten, Bungalows und luxuriösere Unterkünfte wie Gästehäuser und Häuser. Die feste Unterkunft im Krüger-Nationalpark ist wunderschön eingerichtet und verfügt über Ventilatoren und / oder Klimaanlage für die intensiven Sommer im Norden von Krüger. Das Camp ist perfekt für diejenigen ausgelegt, die während ihres Aufenthalts im Park Privatsphäre wünschen. Tagsüber bieten die Safaris im Krüger-Nationalpark unvergessliche Sehenswürdigkeiten.

Skukuza

Wir lassen das Beste zum Schluss und haben Skukuza. Dieses Camp ist die Hauptstadt des Parks und wenn Sie auf einer Kruger Park Safari sind, ist dies das Camp, in dem Sie sicher zum Mittagessen Halt machen werden. Das Camp liegt am südlichen Ufer des Sabie River und es gibt hier viele Aussichtspunkte. Gäste, die zum Mittagessen eine Pause einlegen, können dies draußen in einem Sitzbereich sowie auf Bänken mit Blick auf den Fluss tun. Das Camp ist schön und schattig, der perfekte Ort, um zu Atem zu kommen, sich abzukühlen und einen Snack zu essen. Einige der Tiere, die in der Gegend häufig gesichtet werden, sind Hyänen, Buschbabys und Warzenschweine.

Einige wild lebende Tiere kommen tatsächlich ins Camp, und Tagesgäste, die eine Krüger-Park-Safari genießen, können der Tierwelt ganz nah kommen. Affen und Warzenschweine streifen durch das Lager, um nach übrig gebliebenen Picknick-Snacks zu suchen. Gäste sollten jedoch gewarnt werden, da die Affen sehr dreist werden und am Ende Essen von Ihrem Tisch oder sogar von Ihrer Hand stehlen können.
Skukuza bedeutet "Wer sauber fegt" und wird zu Ehren eines der berühmtesten und beliebtesten Wächter des Lagers, James Stevenson-Hamilton, benannt. Das Camp hieß ursprünglich Sabie Bridge Camp, wurde aber zum 30. Jahrestag der Arbeit von James Stevenson-Hamilton im Park umbenannt.

Skukuza dient als Verwaltungssitz des Lagers und ist gleichzeitig der einzige Ort, an dem die Besucher den ganzen Tag zusammenkommen. Skukuza hat eine lange und wichtige Geschichte. Als „Hauptstadt“ des Krüger-Nationalparks erfolgt hier die gesamte tägliche Verwaltung und Verwaltung des Parks. Weit weg von den neugierigen Blicken der Touristen arbeiten die Parkbeamten rund um die Uhr, um sicherzustellen, dass der Park reibungslos funktioniert. Diejenigen, die im Park leben und arbeiten, haben sich im ruhigen Dorf Skukuza niedergelassen, wo es auch eine Schule, einige Geschäfte und eine Wetterstation gibt.

In Bezug auf die Unterbringung im Krüger-Nationalpark stehen alle Arten von Optionen zur Auswahl. Camping und Rondawels sind nach wie vor die häufigste und beliebteste Art der Unterbringung, obwohl das Camp luxuriösere Unterkünfte bietet. Im Camp gibt es viel zu tun, sowohl für Tagesgäste als auch für Übernachtungsgäste. Die luxuriöseste Unterkunft ist der Kruger Shalati Train, der 2019 auf der Sabie Bridge gebaut werden soll. Das Camp verfügt über einen erfrischenden Swimmingpool, einen Golfplatz sowie unzählige Denkmäler und Museen. Schauen Sie sich unbedingt das Hundedenkmal an, das den Hunden huldigt, die den Park mitgeprägt haben. Sie sollten auch die älteste Hütte im Krüger sehen, die heute ein Museum ist.

Das Camp verfügt über alle Arten von modernen Annehmlichkeiten wie Geschäfte, Geldautomaten, ein stilvolles Restaurant, ein Café und Wascheinrichtungen. Gäste, die länger bleiben, können sich auf eine klimatisierte Unterkunft freuen.

Eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Zeit in Skukuza zu verbringen, wenn Sie an einem Tag in der Krüger-Nationalpark-Safari sind, ist ein Picknick mit Blick auf den Sabie River. Sie wissen nie genau, was Sie sehen werden, wenn Sie im Lager sind.

Die meisten Safaris im Krüger-Nationalpark werden irgendwann am Tag in Skukuza enden. Wir betreten zum Beispiel das Camp gegen 10 Uhr morgens, um unseren Gästen etwas Zeit zu geben, ihre Beine zu vertreten und eine Kleinigkeit zu essen.

Neben diesen Hauptlagern gibt es auch eine Reihe von Außenlagern, Buschlandlagern, Übernachtungshäuten, Buschhütten, Luxushütten und Campingplätzen.

Wählen Sie Ihre Kruger Park Safari

Die größte Entscheidung, die Sie treffen müssen, wenn Sie eine Reise in den Krüger-Nationalpark planen, ist, welche Art von Safari Sie suchen. Bei einer schnellen Online-Suche werden Tausende von Safari-Paketen angezeigt, die von Hunderten verschiedener Safari-Unternehmen angeboten werden. Die einzige Möglichkeit, die Suche einzugrenzen, besteht darin, mehr oder weniger zu wissen, was Sie aus Ihrer Kruger-Nationalpark-Safari herausholen möchten. Es ist nicht hilfreich, eine Kruger Park-Tagessafari zu buchen, wenn Sie wirklich 10 Tage im Park verbringen möchten.

Je mehr Zeit Sie im Park verbringen, desto mehr Tiere werden Sie im Allgemeinen sehen. Es geht auch nicht nur um die Big 5. Der Kruger beherbergt Hunderte verschiedener Tierarten. Und verschiedene Regionen des Parks haben die Lebensräume der verschiedenen Tiere.

Kurt Safari bietet seinen Gästen eine größere Auswahl an Safari-Paketen, darunter Tagestouren durch den Krüger-Nationalpark sowie Wochentouren und Nachtfahrten.

Gemeinsame Safaris für einen ganzen und einen halben Tag

Um Zeit zu sparen und insbesondere wenn Sie ein begrenztes Budget haben, ist die Wahl einer Kruger Park-Tagestour oder einer Halbtagestour eine der einfacheren Möglichkeiten, um einen Eindruck vom Kruger zu bekommen. Generell empfehlen wir Besuchern, mehr als einen Tag im Park zu verbringen, um alles zu sehen. Wenn Sie jedoch nur wenig Zeit oder Geld haben, kann die Wahl eines Tages oder eines halben Tages im Park eine gute Einführung sein und Ihren Appetit anregen.

Wir haben das Ganztages-Safaris im Kruger Park, das Nachmittagssafaris, das Morgensafaris und Kruger Park Night Drives. Wir halten unsere Zeiten bis zum frühen Morgen und späteren Nachmittag, wenn die Hitze des Tages nachgelassen hat, da dies die besten Tageszeiten bleiben, um Tiere zu sehen. Jede dieser Kruger Park Safaris ist erschwinglich und bringt Sie dorthin, wo Tierbeobachtungen wahrscheinlich sind.

Nachtfahrten im Kruger sind besonders spannend. Bei der Nachtfahrt in Begleitung eines Waldläufers aus dem Krügerpark haben Sie die einmalige Gelegenheit, die Tiere zu sehen, die nur nachts wirklich auftauchen. Den Park bei Nacht zu sehen, ist eine Erfahrung, die Sie sicherlich nicht so schnell vergessen werden.

Ganztägige private Kruger Park-Safaris bieten Ihnen die beste Möglichkeit, den Park zu erkunden, und Sie haben den zusätzlichen Vorteil, dass Sie die Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust oder in Begleitung von Freunden und Familie genießen können. Wir bieten private Krüger-Park-Safaris am Morgen und Nachmittag sowie Ganztages-Safaris an. Ein Besuch des Parks am Morgen oder Nachmittag wird oft als die beste Zeit angesehen, da die Hitze nicht stark ist und die Tiere wahrscheinlich weiden. Während der Spitzenhitzezeiten des Tages neigen Tiere dazu, Schatten zu suchen, was den Gästen eine enttäuschende Fahrt hinterlässt.

Die andere Möglichkeit ist eine ganztägige Krüger-Nationalpark-Safari. Auch dieses private Kruger-Erlebnis gibt Ihnen die richtige Zeit, um Tiere zu entdecken. Und je mehr Zeit Sie im Park verbringen, desto mehr Tiere werden Sie wahrscheinlich sehen. Bei einer ganztägigen Safari ist es auch weniger wahrscheinlich, dass Sie sich gehetzt fühlen. Es bringt Sie nicht nur zu den besten Orten im Park, sondern bietet auch die Möglichkeit, in Begleitung des erfahrenen Reiseleiters zu sein, der mit Sicherheit einige Geschichten über seine Zeit im Park erzählt.

Die 3, 4 und 5 Tage Kruger Park Budget Safaris

Wir versuchen, alle Arten von Gästen unterzubringen, einschließlich derer, die den Park besichtigen möchten, aber ein knappes Budget haben. Für diese Gäste haben wir die 3-, 4- und 5-tägigen Krüger-Nationalpark-Safaris mit kleinem Budget erstellt. Mit bis zu 5 Tagen im Reservat, die jeden Tag in eine komfortable Unterkunft zurückkehren, haben Sie mehr als genug Zeit, um im Park zu verbringen.

  • Die 3-tägige Kruger Park Safari mit kleinem Budget

Diese Tour beinhaltet 3 Tage und 2 Nächte. Die Tage werden auf einer Safari verbracht, während Sie am Abend entweder zur Gecko Lodge oder zum Numbi Hotel zurückkehren, die beide komfortable Unterkünfte bieten. Frühstück und Abendessen sind ebenso enthalten wie Ihre Transfers. Neben Tourentagen beinhaltet dieses Tourpaket auch eine Nachtfahrt im Kruger Park. Mit dem 3 Tage Kruger Park SafariSie werden sicherlich viel zu sehen haben, besonders wenn wir in die Gebiete reisen, die am besten für Tierbeobachtungen bekannt sind.

  • Die 4-tägige Kruger Park Safari mit kleinem Budget

Ähnlich wie beim 3-Tage-Paket werden Ihre Abende entweder in der Gecko Lodge oder im Numbi Hotel verbracht. Dieses Paket beinhaltet 4 Tage und 3 Nächte in freier Wildbahn, wobei Ihre Tage auf einer Safari verbracht werden. Das ideales Tourpaket Um Ihnen mehr als genug Ausfallzeiten zu bieten, werden Sie auf dieser Safari mit Sicherheit zahlreiche Tiere sehen.

  • Die 5-tägige Kruger Park Safari mit kleinem Budget

Die letzte Budget-Safari, die wir zur Verfügung haben, ist die 5-tägige Kruger Park-Safari. Während dieses Paket den 3- und 4-tägigen Touren ähnelt, haben Sie 5 Tage im Park. Und mit dieser zusätzlichen Zeit ist es sehr wahrscheinlich, die Big 5 zu sehen. Sie werden entweder in der Gecko Lodge oder im Numbi Hotel untergebracht.

Die 3, 4 und 5 Kruger Park Classic Safaris

Wenn Sie eine wirklich entspannende Safari erleben möchten und Ihr Budget nicht so stark eingeschränkt ist, sind die klassischen Kruger Park-Safaris für 3, 4 oder 5 Tage ein Muss. Stilvolle Unterkunft in einem 4-Sterne-Hotel und genau die richtige Zeit im Park. Wenn Sie sich für eine unserer klassischen Safaris anmelden, werden Sie verwöhnt.

  • Die 3-tägige klassische Kruger National Park Safari

Die dreitägige klassische Safari, die am frühen Morgen und am späten Nachmittag zu einem echten Kruger-Erlebnis aufbricht, ist ebenso komfortabel wie aufregend. Ihr Guide bringt Sie zu einigen der besten Gegenden des Parks, die für Tierbeobachtungen bekannt sind. Wir bieten Gästetransfers von Johannesburg an und für die nächsten 3 Tage können Sie sich zurücklehnen, während wir Sie durch die südlichen Regionen des Parks fahren. Frühstück und Abendessen sind inbegriffen.

  • Die 4-tägige klassische Kruger National Park Safari

Mit 4 Tagen und 3 Nächten als Teil dieses Tour-Pakets haben Sie genügend Zeit, um sich zu entspannen und Ihre Zeit im Kruger zu genießen. Die Tage beginnen früh mit einer aufregenden Kruger Park Tour, während die Nachmittage zum Entspannen dienen, bis die Gäste wieder in die Wildnis entführt werden. Dieses Tourpaket beinhaltet auch eine Nachtfahrt, die jeder mindestens einmal in seinem Leben erleben sollte.

  • Die 5-tägige klassische Kruger National Park Safari

Je mehr Zeit Sie im Park verbringen, desto mehr Gelegenheit haben Sie, die Big 5 zu sehen. Die 5-tägige klassische Krüger-Nationalpark-Safari ist ein Muss für alle, die sich Zeit nehmen und das Beste aus der Erfahrung herausholen möchten. Sie werden in 4-Sterne-Unterkünften untergebracht und Frühstück und Abendessen sind inbegriffen. Ein Großteil dieses Tourpakets ähnelt den klassischen 3- und 4-tägigen Safaris, obwohl Sie zusätzliche Zeit im Park haben.

Die 3, 4 und 5 Tage Kruger National Park Backpackers Safari

Die verschiedenen Safaris der Kruger National Park Backpackers sind überhaupt nicht wie die klassische Safari und unterscheiden sich stark von der Budget-Safari. Sie sind für diejenigen gedacht, die einen Urlaubsstil für unterwegs genießen möchten. Unabhängig von der Anzahl der Tage, die Sie im Park verbringen möchten, bleibt Ihre Unterkunft dieselbe. Gäste, die sich für die Kruger National Park Backpackers Safari entscheiden, werden auf dem Bushpackers Campsite and Accommodation untergebracht. Diese Unterkunft beinhaltet Mahlzeiten und vermittelt Ihnen den Hauch von rustikalem Wohnen, den Sie bei einem Besuch im Kruger suchen.

  • Die 3-tägige Kruger National Park Safari für Rucksacktouristen

Mit 3 Tage auf einer SafariGäste, die dieses Safari-Paket in Anspruch nehmen, und die vom Bushpackers Campsite and Accommodation zur Verfügung gestellten Unterkünfte sind ein wahrer Genuss! Die Tage beginnen und enden mit einer Kruger Park Safari. Wir bringen die Gäste in die aufregenderen Bereiche des Parks, wo häufig Tiere gesichtet werden.

  • Die 4-tägige Kruger National Park Safari für Rucksacktouristen

Ungeachted der PaketDenken Sie immer daran, je mehr Zeit Sie im Park verbringen, desto größer sind die Chancen, die Tiere zu sehen, die Sie wirklich sehen möchten. Einige Gäste haben in den 4 Tagen, in denen sie auf Safari waren, wirklich alles gesehen, was sie sehen wollten. Wir bringen Gäste in die südlichen Gebiete, da dies die bevölkerungsreichsten Regionen des Parks sind.

  • Die 5 Tage Backpacker Kruger National Park Safari

Mit keinem kann man etwas falsch machen 5 Tage Safari. Dies ist mehr als eine Backpacker-Safari, es ist auch ideal für Studenten, die ein Abenteuer suchen! Wenn Sie mehr als genug Zeit haben, um viele Bewohner des Parks zu sehen, kann jeder, der eine 5-tägige Safari unternimmt, eine einmalige Reise unternehmen. Und wenn Sie sich für die Backpacker-Safari entscheiden, werden Sie nicht die Bank sprengen. Diese Safari beinhaltet auch eine Tour über die Panorama Route.

Die Guided Group Open Vehicle Safaris

Das Erleben des Krüger-Nationalparks in einem offenen Safari-Fahrzeug bleibt eine der beliebtesten Möglichkeiten, den Park zu erkunden. Die Gäste sind nah an der Natur und obwohl Sie sich in einem offenen Safari-Fahrzeug befinden, bleiben Sie dennoch sicher. Wenn frische Luft in Ihren Haaren weht und die unverkennbaren Geräusche Afrikas das Fahrzeug füllen, werden Sie Erinnerungen an ein Leben lang haben, wenn Sie den Kruger in einem offenen Fahrzeug sehen. Und sie sind auch der perfekte Weg, um unglaubliche Fotos zu machen.

Bei Kurt Safari bieten wir einige der preisgünstigsten Krüger-Nationalpark-Safaris an. Bei privaten Touren im Krüger-Nationalpark und Tagestouren im Krüger-Nationalpark haben die Gäste eine Reihe verschiedener Optionen zur Auswahl, wenn sie einen Besuch im Park planen.

Buchen Sie noch heute Ihre Tour.

Warum bei uns eine Kruger National Park Safari buchen?

Erschwingliche Weltklasse-Safaris

Mit einer Reihe von Safari-Optionen, die allen Komfort, den Sie erwarten können, sowie Schutzgebühren umfassen, können Sie Geld sparen, indem Sie eine unserer aufregenden Kruger Park-Safaris buchen.

SATSA
Akkreditiert

Als von SATSA akkreditiertes Unternehmen sind wir den Regeln und Vorschriften der South African Tourism Services Association verpflichtet und an diese gebunden.

Fachmann
Dienstleistungen

Von der Buchung Ihrer Unterkunft bis zur Planung Ihrer Tagesausflüge in den Krüger-Nationalpark in Begleitung eines unserer Reiseleiter erledigt Kurt Safari alles für Sie.

Konstante
Unterstützung

Um sicherzustellen, dass Ihr Aufenthalt in Afrika die bestmögliche Erfahrung ist, bemühen wir uns, unseren Gästen rund um die Uhr Unterstützung zu bieten.

Wir sind leidenschaftliche Afrikaner

Wir lieben jeden Teil der afrikanischen Wildnis, den wir zu Hause anrufen dürfen. Unsere Guides, Berater und das Management-Team sind alle Einheimische und wir wohnen in der Nähe des Krüger-Nationalparks.

Häufig gestellte Fragen zum Krüger-Nationalpark

Planen Sie Ihre Safari ganz einfach mit unserer Liste mit häufig gestellten Fragen

Ist eine Kruger Safari die beste afrikanische Safari?

Der Kruger National Park ist ein wirklich wundervolles und berühmtes Touristenziel in Südafrika. Der Tierschutz ist weltweit bekannt für sein vielfältiges Angebot an Tieren, Biomen und Pflanzen. Der Park wurde bereits im Mai 1926 von dem hart arbeitenden Wildhüter James, Stevenson-Hamilton und dem verstorbenen Präsidenten Paul Kruger gegründet. Der Krüger-Nationalpark entstand, nachdem mehrere verschiedene Gebiete und das Sabi-Sand-Wildreservat sich zum Krüger-Nationalpark zusammengeschlossen hatten, den wir heute kennen. Der Krüger-Nationalpark wurde unter Berücksichtigung des Tierschutzes im Lowveld gebaut.


Der Krüger-Nationalpark beherbergt eine unglaubliche Anzahl von Tier-, Pflanzen- und Vogelarten. Der Krüger-Nationalpark beherbergt einige der größten und schnellsten bekannten Tiere der Welt. Tiere wie der afrikanische Elefant, Kapbüffel, weiße und schwarze Nashörner und Löwen gehören zu den beliebtesten Tieren im Park und ziehen Besucher aus der ganzen Welt an. Die Lage des Krügerparks im Lowveld bietet eine überraschende Menge verschiedener Biome. Jedes dieser verschiedenen Biome weist eine erstaunliche Vielfalt an Tieren und Pflanzen auf. Die Gäste finden ein sandiges und trockenes Gebiet mit widerstandsfähigen Pflanzen, spärlicheren Landschaften und weniger Tieren, die an die heiße und einzigartige Umgebung angepasst sind, während sie eine Strecke weiterreisen und auf einen dichten Savannenbusch mit üppigen Bäumen, viel Wasser und Pflanzen treffen.


Weil der Krüger-Nationalpark ein so weitläufiger und vielfältiger Ort ist, ist jede Erfahrung anders. Eines Tages können die Gäste die Big 5 in wenigen Stunden sehen, während sie an anderen Tagen nur Zebras und Impalas sehen. Deshalb ist der Kruger Park ein so beliebter und besuchter Ort für die zufälligen und aufregenden Abenteuer, die auf Sie warten.
Safaris im Krüger-Nationalpark sind auch eine großartige Möglichkeit, das Wunder und die Schönheit des Parks zu erleben, da Guides Gäste zu einer Vielzahl einzigartiger Gebiete führen, hilfreiche und interessante Informationen liefern und das Wissen der Gäste aufklären und bereichern können. Die Guides sind alle gut ausgebildet und leben ihre Leidenschaft. Diese Leidenschaft zeigt sich darin, wie gut Gäste auf Safaris behandelt werden.


Safaris im Krüger-Nationalpark sind einige der besten Safari-Touren in Südafrika, an denen jeder teilnehmen kann. Die schiere Größe gepaart mit der atemberaubenden Landschaft und der unglaublichen Menge an verschiedenen Tierarten ist sehr einladend. Der Kruger ist voller erstaunlicher Geschichte und großartiger Geschichten, die Menschen jeden Alters und jeder Neigung verführen und unterhalten. Safaris im Krüger sind so unvergesslich, dass viele Gäste ihr erstes Mal nie vergessen und bleibende Erinnerungen an Abenteuer an einem der wildesten und vielfältigsten Orte Südafrikas hinterlassen.


Mit so vielen Möglichkeiten, den Krüger-Nationalpark zu erkunden und zu erleben, und der Leichtigkeit, sich für eine Safari zu bewerben, sowie der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Guides können Sie mit einer Krüger-Park-Safari nichts falsch machen.

Ist der Kruger Park gefährlich?

Der Krüger-Nationalpark ist weltberühmt für seine erstaunlichen Tiere, die atemberaubende Landschaft und die großartige Geschichte. Tausende Menschen besuchen täglich den Krügerpark und möchten alles erleben, was der Park zu bieten hat. Es gibt viele großartige Sehenswürdigkeiten im Krüger, von atemberaubenden Hügellagern mit Blick auf den Fluss, Aussichtspunkten in der Nähe eines Flusses oder einer Wasserstelle und sogar einer wunderschönen Lichtung neben der Straße. Die Gäste können fast überall im Krüger-Nationalpark mit Tieren interagieren, was bedeutet, dass immer die Gefahr einer Auseinandersetzung besteht, sowohl mit Tieren als auch mit Menschen.

Einige der „großen“ Gefahren

Eines der Tiere, die möglicherweise Probleme verursachen und Anlass zur Sorge geben können, wenn Sie im Krügerpark reisen, ist der Afrikanische Elefant. Diese sanften Riesen sind passiv und verursachen im Allgemeinen keine Probleme, es sei denn, ein Kalb ist vorhanden. Elefanten haben einen starken mütterlichen Instinkt und schützen ihr Kalb um jeden Preis. Aufgeregte Elefanten können aus dem Nichts angreifen, werden aber glücklicherweise gewarnt, bevor sie angreifen. Die Gefahr entsteht, wenn Sie das Kalb von der Mutter trennen oder wenn Sie in eine schwierige Position mit wenig Bewegungsfreiheit zurückkehren. Glücklicherweise sind Elefantenangriffe nicht alltäglich, sodass die Gäste sicher sein können.
Büffelherden sind gefährlicher als eine Elefantenherde, als würden Sie sie antagonisieren, sie greifen ohne Vorwarnung an. Büffel sind sehr soziale Tiere und greifen oft in Gruppen an oder verteidigen sie. Wenn die Herde von einem Fahrzeug bedroht wird, stürmen oder stürmen sie häufig auf die Bedrohung zu oder entfernen sich von ihr, was zu völligem Chaos führt und eine ernsthafte Gefahr für alle Beteiligten darstellt. Es ist bekannt, dass Büffel Autos beschädigen und Menschen töten.

Die versteckten Gefahren

Die Gäste machen eine Pause von den größeren Gefahren im Kruger und sind auch zu Fuß im Kruger Gefahren ausgesetzt. Einige der versteckteren Gefahren, denen Gäste zu Fuß begegnen können, sei es während eines Buschspaziergangs oder eines Spaziergangs in den Rastlagern, sind Schlangen und Spinnen. Im Kruger Park leben 152 verschiedene Spinnenarten, die von der Krabbenspinne bis zur Pavianspinne reichen. Von all diesen sollten Gäste jedoch die Knopfspinne, die Sac-Spinne und die Geigenspinne meiden, da sie die drei gefährlichsten Arten sind der Park. Schlangen neigen dazu, an verschiedenen Orten Schutz zu suchen, von Löchern und Büschen bis hin zu Rissen in einer Wand und in Behältern. Schlangen sind eine der größten Bedrohungen, denen ein Gast in einem Rastlager oder bei einem Buschspaziergang begegnen kann, da sie immer gut versteckt sind und ohne Vorwarnung zuschlagen, wenn sie bedroht werden.

Das gemeinsame Vergnügen

Einige der Bewohner des Krügerparks sind äußerst neugierig und stehen oft in engerer Interaktion mit Menschen. Einer dieser Bewohner ist der Vervet-Affe. Vervet Monkeys sind sehr clevere Tiere, die in großen Truppen reisen und in der Nähe von Rastlagern, in denen frische Lebensmittel aus Mülleimern zu finden sind, sehr häufig sind. Vervets können in die Häuser von Menschen eindringen und Chaos verursachen. Manchmal schlagen sie auf Menschen ein und greifen sie an, wenn sie in die Enge getrieben oder verletzt werden. Wo es eine gibt, gibt es viele und viele Mitglieder einer Truppe können angreifen, was für beide Parteien eine gefährliche Situation darstellt.

Was kostet eine Kruger Park Safari?

Der Kruger National Park ist die beliebteste Touristenattraktion in Südafrika. Die reine Größe des Reservats gepaart mit der großen Anzahl an Tier- und Pflanzenarten sowie die atemberaubenden Möglichkeiten zum Fotografieren machen den Kruger zu einem Muss bei einem Besuch in Südafrika. Viele Besucher des Krüger-Nationalparks sind international und wissen nicht so gut, was ihnen begegnet und was sie während ihres Aufenthalts hier alles kosten können.


Ihr gesamtes Safari-Erlebnis und die Kosten dafür hängen stark davon ab, was Sie im Kruger unternehmen möchten. Die Eintrittsgelder für den Krüger-Nationalpark variieren je nachdem, woher Sie kommen. Gäste mit einem südafrikanischen Personalausweis zahlen R200 / Erwachsener und R50 / Kind, während Gäste von außerhalb der SA R400 / Erwachsener und R200 / Kind zahlen. Jeder, der international ist oder nicht, muss Erhaltungsgebühren pro Tag im Krüger zahlen, mit R400 / Erwachsener und R200 / Kind.


Gäste können problemlos an einer Selbstfahrer-Safari teilnehmen, was bedeutet, dass die Gäste für alles während der gesamten Safari verantwortlich sind, von Ort zu Ort fahren und ihr eigenes Abenteuer machen. Selbstfahrersafaris sind sehr beliebt bei Gästen, die den Krüger-Nationalpark in ihrem eigenen Tempo erleben möchten und Zeit mit Familie und Freunden verbringen möchten, ohne einen engen Zeitplan oder Eile zu haben. Die Kosten für eine Selbstfahrer-Safari sind in der Regel die am Gate gezahlten Eintritts- und Erhaltungsgebühren, Treibstoff, Geld für Lebensmittel und Snacks für den langen Tag und Geld für Souvenirs. Unterkunft, falls Sie länger bleiben möchten, wird separat bezahlt und kann manchmal teuer sein.


Es gibt viele Safari-Unternehmen, die Gäste auf fantastische Safaris mitnehmen können. Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Touren, die die Gäste machen können, die ihnen unterschiedliche Erfahrungen bieten und die unterschiedlich kosten. Viele Unternehmen bieten eine 3/4/5-Tage-Safari-Serie an, mit der Gäste den Krüger-Nationalpark an mehreren Tagen erleben können. Viele dieser 3/4/5-Tage-Safaris reichen von günstigen Safaris bis zu teuren Touren durch den Park und die Umgebung mit Mahlzeiten. Jedes Safari-Unternehmen ist anders und es lohnt sich, Ihre Hausaufgaben zu machen. Gäste, die eine 3/4/5-Tage-Safari planen, werden feststellen, dass ihre Übernachtungskosten auch in den Tourkosten enthalten sind, sodass sich die Gäste auf das Erlebnis konzentrieren können und nicht darauf, wo sie die Nacht (n) verbringen werden ).


Eine Kruger-Safari mit einer Safari-Firma ermöglicht es den Gästen, mehr vom Kruger-Nationalpark zu erleben. Sie werden von einem erfahrenen Reiseleiter herumgefahren, der ihnen sehr interessante Informationen über den Park und die Tiere liefert, denen sie unterwegs begegnen werden. Die Guides bleiben mit Tierbeobachtungen auf dem Laufenden und bieten sehr zuverlässige und aufregende Touren. Selbstfahrten sind entspannende und billigere Alternativen zu geführten Touren. Die Gäste haben den ganzen Tag Zeit, um mit Freunden und der Familie dorthin zu gelangen, wo sie es tun müssen, und Erinnerungen zu sammeln. Dies ist keine überstürzte Angelegenheit. Neuere Gäste des Krügerparks werden aufgefordert, an einer Führung teilzunehmen, da sie nicht immer mit der Landschaft und der Umgebung vertraut sind.

Welche Kruger Camps sind die besten?

Der Krüger-Nationalpark ist umgeben von einer atemberaubenden Landschaft mit einer Vielzahl unterschiedlicher Biome, in denen sich verschiedene Pflanzen, Klimazonen und Tiere befinden. Der Krüger-Nationalpark ist ein sehr großes Naturschutzgebiet und muss aufgrund seiner Größe den Gästen ausreichend Gelegenheit bieten, nach einem langen Tag die Beine zu vertreten, etwas zu essen, sich abzukühlen und den Kopf zu legen. Der Kruger Park ist übersät mit einer Vielzahl einzigartiger Rastlager, Zeltlager und Lodges, um den Erwartungen jeder Person gerecht zu werden.

Luxusleben

Es gibt so viele tolle Rastlager im Krüger-Nationalpark, die jeweils etwas Einzigartiges bieten, das andere Lager nicht haben. Wenn Sie nach einem zentralen Zugang zum Krüger-Nationalpark, großartigen Unterkunftsmöglichkeiten, einer atemberaubenden Landschaft und zahlreichen Annehmlichkeiten wie einem Kino, einer Bibliothek und Restaurants suchen, ist Skukuza der perfekte Ort für einen Besuch. Satara ist berühmt für seine Lage mitten im Gebiet der Löwen. Während des Besuchs der Gegend und des Aufenthalts im Camp werden die Gäste garantiert auf viele Löwenstolze stoßen. Das Camp wirkt rustikal und ist nicht so voll wie Skukuza, was bedeutet, dass Sie den Luxus eines modernen Camps mit der Ruhe eines kleinen Rastlagers genießen können.

Heimat der Elefanten

Elefanten sind immer eine große Attraktion im Krügerpark und eines der beliebtesten Tiere, was bedeutet, dass ein Gebiet, das für seine erstaunlichen Elefanten-Sichtungen bekannt ist, sofort ein Hit wird. Olifants wurde auf einem Hügel erbaut, der eine nahezu unvergleichliche Aussicht bietet. Das Camp ist bekannt für seine atemberaubende Aussicht und ist auch die Heimat der Elefanten. Olifants wird oft als eines der besten Camps im Kruger angesehen, aufgrund seiner Aussicht, seiner Ruhe und weil es ein Hotspot für Elefanten ist und ein wirklich einzigartiges Erlebnis bietet, da die Unterkunftsmöglichkeiten ebenfalls erstklassig sind.

Geheimnisvoll und entspannend

Für diejenigen, die es vorziehen, etwas leichter zu leben, gibt es viele Rastlager, die großartige Campingplätze bieten. Berg en Dal ist eines der größeren Camps im Krüger, aber seine Lage in einer hügeligen Gegend, umgeben von trockenen Flussbetten, bietet einen der entspannendsten und entspanntesten Orte, um die Nacht zu verbringen. Einige der besten Orte, um Ihr Zelt aufzubauen, befinden sich in der Nähe der Zäune des Lagers, da Sie einen Sitz in der ersten Reihe zur Schönheit des Krugers haben und Ihre Sicht nicht durch Gebäude und Bäume behindert wird. Balule liegt in der Nähe des Zentrums des Krügerparks und ist das zweitkleinste Camp im Park. Obwohl es in der Nähe von Satara liegt, strömen viele Menschen, die Ruhe und Frieden suchen, oft nach Balule. Balule ist ein Außenlager ohne Strom, die Küche wird mit Gas betrieben und verfügt über sehr geräumige Bereiche, die weniger Schatten bedeuten, aber mehr Orte, an denen man Sterne beobachten kann. Das Camp wird von Hyänen und Elefanten besucht, die den niedrigen Zaun patrouillieren. Während Ihres Aufenthalts im Balule Satellite Camp können sich die Gäste der Natur wirklich nahe fühlen.

Welche Tiere können Sie im Krüger-Nationalpark sehen?

Der Krüger-Nationalpark beherbergt eine Vielzahl verschiedener Arten von Säugetieren, Vögeln und Pflanzen. Seit der Gründung des Krüger-Nationalparks im Mai 1926. Bereits vor der Gründung des Krüger konzentrierte sich das Sabi-Sandreservat auf die Erhaltung der Tiere des Lowveld. Als der Krüger-Nationalpark gegründet wurde, wurde erklärt, dass keine Tiere gejagt werden dürfen, wie sie auf dem Naturschutzgebiet gefunden wurden.
Das Lowveld ist bekannt für eine Vielzahl einzigartiger Säugetierarten, von denen viele nur im Lowveld zu finden sind. Der Kruger Park beherbergt eine überraschende Anzahl von Wildkatzen, die häufigsten der Kruger Wild Cats sind die Löwen. Löwen sind die zweitgrößte Katzenart der Welt und die größte in Südafrika, die nur vom Tiger besiegt wird. Löwen sind sehr soziale Tiere, die in großen Stolz leben können, die aus einem dominanten Mann, einer Reihe jugendlicher Männer, vielen Löwinnen und ihren Jungen bestehen. Die beliebteste oder begehrteste Katze ist die Leopard, ein einsamer und heimlicher Jäger, der sich perfekt in das Pflanzenleben der Savanne einfügt. Das Gepard ist das schnellste Landtier der Welt und eine echte Überraschung für jeden auf einer Kruger Park Safari. Der Gepard sieht ähnlich aus wie der Leopard, ist aber viel weniger stämmig und hat kleinere Flecken. Die anderen Katzenarten im Krüger-Nationalpark sind weniger bekannt und viel seltener als der Löwe und der Leopard. Das Rooikat, Wilde Katze, Serval und Caracal sind sehr einsame Tiere und auf Safari viel schwerer zu begegnen, da viele von ihnen nachtaktive Jäger sind.


Antilopen machen einen Großteil der Tiere aus, die im Krüger-Nationalpark anzutreffen sind, und sind wahrscheinlich das erste Tier, dem Sie beim Betreten des Parks begegnen. Die häufigste Antilope im Krüger ist die Impala. Diese sozialen Tiere kommen in großen Herden vor und befinden sich häufig in der Nähe von Zebra und Büffel Herden. Impala sind als McDonalds of the Kruger bekannt, da es so viele von ihnen im Park gibt und sie für die meisten Raubtiere ein einfacher Fang sind. Einige der berühmten Antilopen im Krügerpark sind die Kudu, das als Gesicht des Krüger-Nationalparks genutzt wird, und der Eland, die größte Antilopenart der Welt. Diese atemberaubenden Antilopen sind wertvolle Tiere in Jagdreservaten, aber zum Glück in den Grenzen des Krüger-Nationalparks sicher.


Obwohl sie nicht zur selben Art gehören, gehören die folgenden Tiere zu den größten Tieren in Afrika. Das Afrikanischer Elefant ist der majestätische und sanfte Riese des Krüger-Nationalparks und bekannt für seine erstaunlichen Herden und starken mütterlichen Instinkte. Der afrikanische Elefant ist das größte und schwerste Landtier der Welt und eine der wenigen Elefantenarten der Welt. Das Schwarz und Weiß Nashörner sind einige der beliebtesten Tiere im Krüger-Nationalpark, aber leider ist ihre Zahl aufgrund von Wilderei dramatisch gesunken und es gibt nur noch wenige in freier Wildbahn. Einige der häufigsten dieser Riesen sind der Kapbüffel und der Blaues Gnu. Diese Tiere kommen am häufigsten in der Nähe von Wasserquellen vor und knüpfen Kontakte zu Zebra- und Impala-Herden. Diese Tiere sind meistens passiv, können aber sehr gefährlich sein, wenn sie provoziert werden.


Die Vielfalt der Tiere, die im Park angetroffen werden können, ist atemberaubend. Zebras machen im Park immer Spaß, wenn sie mit Impalas in Kontakt treten und auf einzigartige Weise mit ihnen interagieren. Wilde Hunde, obwohl selten, sind sehr beliebte Tiere und auf der Wunschliste vieler Menschen während Safaris. Hyänen sind tagsüber nicht sehr verbreitet, aber nachmittags ziemlich aktiv. Sie können Hyänen oft hören, lange bevor Sie auf eine stoßen. Giraffen Es macht großen Spaß, ihnen zu begegnen, und es kann manchmal schwierig sein, sie zwischen den Bäumen zu entdecken. Sie reisen in kleinen Herden, aber Sie werden fast garantiert einem auf Ihrem Abenteuer durch den Krügerpark begegnen.

Welche Vögel können im Krüger-Nationalpark gesichtet werden?

Der Krüger-Nationalpark ist vor allem für seine große Vielfalt an Säugetier- und Reptilienarten bekannt. Nicht viele Menschen widmen der großen Vielfalt an Vogelarten und den erstaunlichen Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung, die der Park bietet, große Aufmerksamkeit. Der Krügerpark bietet eine vielfältige und einzigartige Vielfalt an Vogelarten. Vogelbeobachtung im Krüger-Nationalpark ist eine sehr beliebte Aktivität, die viele großartige Sehenswürdigkeiten und Nervenkitzel bietet.

Einer der bekanntesten und beliebtesten Vögel im Krüger-Nationalpark ist der Bateleur-Adler. Dieser schöne Vogel kann oft in Bäumen in der Nähe von sandigeren Teilen des Krügers gesehen werden. Der Bateleur ist ein sehr gefragter Vogel von Vogelbeobachtern und eine wahre Explosion auf einer Kruger Park Safari. Einer der häufigsten Vögel, die Sie wahrscheinlich sehen werden, wenn Sie in einem Rastlager anhalten, ist der Greater Blue Eared Starling, dieser wunderschöne blaue Vogel, der oft in der Nähe von Menschen fliegt, die nach fallengelassenem Futter suchen. Der Krüger-Nationalpark beherbergt tatsächlich eine Reihe verschiedener Adler- und Falkenarten. Einige Arten mögen die Fledermausbussard, Hawk Eagle, Haubenadler unter den vielen.

Einer der bekanntesten Vögel im Lowveld ist der Afrikanische Fischadler. Dieser majestätische Raubvogel ist meistens zu hören, bevor Sie ihn am Himmel kreisen sehen. Seine ikonische Pfeife ist zum Synonym für das Lowveld geworden und wird oft in der Nähe von Gewässern gesichtet, die es aushalten können. Ihre ziemlich großen Nester sind oft in der Nähe von Wasserlöchern in den Bäumen zu sehen, mit Nestgrößen von durchschnittlich 2 m Durchmesser und einem Meter Tiefe. Diese Vögel haben oft mehr als ein Nest, zwischen dem sie reisen, wenn das Futter in einem Gebiet knapp ist. Ein Vogel, der von vielen Menschen zum Synonym für den Krüger-Nationalpark geworden ist, ist das bescheidene Perlhuhn mit Helm oder geflecktem Perlhuhn. Diese kleinen Vögel können oft in kleinen Herden in Rastlagern, Picknickplätzen und morgens neben der Straße gesehen werden. Eine im Lowveld bekannte Geschichte ist, dass Perlhühner nur in Monaten wie Mai, Juni, Juli und August gegessen werden können, in denen kein R enthalten ist.

Es gibt eine Gruppe von Vögeln, die geschaffen wurden, um die Big 5 der Säugetiere widerzuspiegeln. Die große 6 besteht aus der Kori-Trappe, bekannt als der schwerste fliegende Vogel der Welt, dem Kampfadler, der stark genug ist, um einen erwachsenen Mann von den Füßen zu stoßen, dem Leppetfaced-Geier, Afrikas größtem Geier, der Pel's Fishing Owl, bekannt als der Leopard der Gruppe wegen seiner Seltenheit, der Sattelschnabelstorch, der bunteste der Gruppe und der Southern Ground Hornbill.

Der Kruger Park beherbergt auch einige der häufigsten Vögel, die rund um das Lowveld zu finden sind. Vögel wie die Hadida, Hammerhead, Hoephoep, Kingfishers, Woodpeckers und die Piet-my-Vrou sind alle verbreitet und können über den Park verteilt gefunden werden und den meisten Menschen ein Gefühl der Vertrautheit vermitteln.

Entdecken Sie das südliche Afrika

Das südliche Afrika ist so vielfältig wie schön, von sanften roten Wüstensanddünen, die sich in der Nachmittagsbrise bewegen, bis hin zu lebendigen, natürlichen grünen Wäldern voller Leben.

Diejenigen, die in das südliche Afrika reisen, können eine unvergessliche Reise zu einigen der begehrtesten Ziele wie genießen Kapstadt, das Gartenroute und Namibia. Die Touren werden in Gruppen und in Begleitung eines Führers durchgeführt, der die Straßen, die besten Attraktionen und die geheimen Abenteuer kennt.

Namibia-Touren, Touren durch Kapstadt und Garden Route beinhalten ein Stück Geschichte, einen Schuss Entdeckung und eine Menge Spaß!
Bringen Sie Ihre Wanderschuhe und eine gute Kamera mit und bereiten Sie sich auf eine unvergessliche Reise vor.

Die vorgestellten Touren beinhalten Ihre Unterkunft, Eintrittsgelder für die verschiedenen Attraktionen auf der Reiseroute, bequemen Transport während der Tour und einige zusätzliche Extras. Lesen Sie jede angebotene Tour durch, um eine genauere Vorstellung davon zu bekommen, was Sie erwartet.

Mit einer großen Auswahl an Touren im südlichen Afrika können Sie eine Tour über unsere Website finden und buchen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die richtige Tour für Ihre Bedürfnisse zu finden, können Sie sich jederzeit direkt an uns wenden und mit einem Berater sprechen.

Trip Advisor Bewertungen

  • star rating  Heute hatten wir eine tolle Tagestour Safari mit unserem Guide Herbert. Er ist sehr freundlich, nett und er weiß sehr viel über Tiere und Wildtiere. Er ist ein großartiger... Weiterlesen

    corneliusk719
    6. September 2019
  • star rating  Wir haben gerade 4 großartige Tage Krüger-Safari mit Reiseleiter namens Sammy beendet. Sammy war wunderbar. Er hat uns die Big 5 und andere einzigartige Tiere gezeigt und er wusste es... Weiterlesen

    Ron04
    23. Oktober 2019
  • star rating  Wir hatten einen fantastischen Tag in Kruger. Unser Guide Excellent hat viel Spaß gemacht und war sehr informativ. Er hat uns geholfen, tolle Fotos von den Tieren zu machen.

    Sukilala21
    25. Februar 2020
  • star rating  Erstaunliche Safari-Tagestour durch den Krüger-Nationalpark mit dem besten Guide aller Zeiten, sein Name spricht für sich - Ausgezeichnet. Er hat uns die perfekte Tour versprochen und wir haben sie bekommen!... Weiterlesen

    avatar thumb Lisa S.
    25. Januar 2019
  • star rating  Was für ein fabelhafter Tag. Ich habe so viele Tiere gesehen, obwohl es den ganzen Tag geregnet hat. Ich sah einen Löwenstolz die Straße entlang gehen. Ein unvergesslicher Moment. ... Weiterlesen

    kathypO5599JY
    10. Februar 2020
  • star rating  Wir hatten einen wundervollen Tag im Krüger Nationalpark mit unserem Reiseleiter Ausgezeichnet (ob Sie es glauben oder nicht, aber dies ist sein Name und er ist absolut ausgezeichnet). Er... Weiterlesen

    344helmutg
    26. Dezember 2019
de_DEGerman
×

Hallo!

Klicken Sie auf unseren Vertreter, um zu chatten oder senden Sie uns eine E-Mail an: online@kurtsafari.com

× Per Whatsapp buchen