Jetzt anfragen
Jetzt anfragen

Slide Kruger park day safari South African Tourism Award Trip Advisor
Speisekarte

Missverständnisse über die Identifizierung einer tödlichen Schlange

Mit dem Sommer in vollem Gange sind Schlangen viel aktiver. Während eines Aufenthaltes im Krüger im Busch herumzulaufen, kann in seiner Umgebung zu einer schrecklichen Begegnung mit einem schlitternden Bürger führen, aber Ihre Reaktion wird wahrscheinlich viel entspannter sein, wenn Sie wissen, ob eine Schlange gefährlich ist.

Meistens haben Schlangen oft mehr Angst vor dir als du vor ihnen. Sie sehen dich als die große, böse Bedrohung und als solche ist ihre übereilte Bewegung eher dazu da, um von dir wegzukommen, als dich zu jagen und dir Schaden zuzufügen, ungeachtet dessen, was die Filme dir glauben machen wollen.

Wenn Sie einer Schlange begegnen, wird sie im Allgemeinen alles in ihrer Macht Stehende tun, um Ihnen aus dem Weg zu gehen. Allerdings sind nicht alle Schlangen leicht zu erkennen, und es kann vorkommen, dass Sie versehentlich auf eine Schlange treten, und wenn dies der Fall ist, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Sie gebissen werden, ebenso wie Ihre Wahrscheinlichkeit, verletzt zu werden.

Es ist wichtig, den Unterschied zwischen einer gewöhnlichen, harmlosen Schlange und etwas viel Besorgniserregenderem zu kennen, denn erstens hilft es Ihnen, ihr aus dem Weg zu gehen, und zweitens hilft es Ihnen zu wissen, wann Sie Hilfe suchen müssen.

Die Zahl der Giftschlangen, die Ihnen tatsächlich viel Schaden zufügen können, ist minimal, aber selbst wenn sie nicht giftig sind, könnte jede Schlange, die in der Lage ist zu beißen, Ihnen einen ziemlich schmerzhaften Biss geben, der wiederum etwas Hilfe erfordern könnte.

Wie man eine giftige Schlange NICHT identifiziert

In Südafrika leben 170 Schlangenarten, von denen nur 20 tödlich sind. Normalerweise gibt es in Südafrika jedes Jahr nur 10-12 Todesfälle durch Schlangenbisse, und im Allgemeinen sind diese in sehr armen und ländlichen Gebieten, wo eine Notfallbehandlung einfach zu lange dauert. Um von einer Schlange gebissen zu werden, müssen Sie ziemlich nah dran sein, mindestens 3 Meter. Aus diesem Grund sind die meisten tödlichen Bisse das Ergebnis davon, auf die Schlange zu treten oder etwas anzuheben, nur um die Schlange darunter zu stören.

Viele Ratschläge, die Sie online finden, besagen, dass runde Pupillen eine harmlose Schlange bedeuten, während elliptische Katzenaugen ein Zeichen für Gefahr sind. Das trifft auf unsere Schlangen nicht zu. Die Augen der Schlange können sich je nach Tageszeit ändern, und außerdem müsstest du sehr nahe an die Schlange herangehen, um ihre Augen zu sehen, in diesem Fall würdest du wahrscheinlich gebissen werden.

Die Kopfform könnte auch ein Hinweis darauf sein, wie tödlich es ist, aber auch das ist nicht zuverlässig und verlässt sich auch nicht auf die Farbe der Schlange. Einige der tödlichsten Schlangen im südlichen Afrika haben gedämpfte Braun- und Grautöne, die ihnen helfen, unentdeckt zu bleiben, aber Ihnen nicht helfen, da Sie sie wahrscheinlich nicht sehen werden.

Das Beste, was jeder tun kann, wenn er einer Schlange jeglicher Art begegnet, ist, ruhig zu bleiben und sich langsam von der Kreatur zu entfernen, damit sie ihren Weg gehen kann. Sie sollten auch die offensichtlichen Dinge tun, wie zum Beispiel nicht versuchen, es aufzuheben oder zu beschädigen.

Ein Teil des Spaßes an einer Krügerpark-Safari besteht darin, dass Sie unterwegs auf alle möglichen erstaunlichen Kreaturen stoßen werden, einschließlich Schlangen. Sehen Sie dies eher als Gelegenheit, etwas zu lernen, als etwas, wovor Sie Angst haben müssen.

 

de_DEGerman
×