Jetzt anfragen
Jetzt anfragen

Slide Kruger park day safari South African Tourism Award Trip Advisor
Speisekarte

Jedes Lager in der Kruger Nationalpark hat etwas Besonderes, sei es die Geschichte oder die Landschaft. Beim Zwischenstopp in einem Erholungslager Kruger Park Tagestouren, Sie werden feststellen, dass es unabhängig davon, wo Sie anhalten, etwas Interessantes zu sehen gibt. Olifants Restcamp hat wohl die schönsten Aussichten von allen anderen Camps. Hoch am Olifants River gelegen, ist es nicht nur die Landschaft, die Sie in Staunen versetzen wird.

Der Olifants River ist ein mäandernder Fluss mit dichtem Buschwerk und breiten Flussufern auf beiden Seiten. Er ist das dominierende Merkmal des Camps. Von oben sieht man oft Tiere kommen um ihren Durst zu stillen. Gäste des Camps können ihre eigene Art von Safari genießen, wenn sie bequem mit einem Fernglas im Camp sitzen. Eine solche Vielfalt an Wildtieren unten im Flussbett kann es so erscheinen lassen, als wäre es nicht nötig, sich in den Park zu wagen!

Das Camp selbst ist ein wunderbarer Rückzugsort.

Es liegt fast getarnt im Busch und bietet viele Sitzgelegenheiten, um die Umgebung zu genießen. Von all den besten Aussichtspunkten aus können Gäste gespannt auf den Fluss blicken, in der Hoffnung, unter anderem Löwen, Elefanten, Flusspferde und Krokodile zu erblicken.

tours of kruger national park

Das prägende Merkmal des Lagers findet sich an den Toren. Beim Betreten des Camps dominieren 2 massive Elefantenstoßzähne den Eingang. Oft gehen diese Stoßzähne verloren. Die Stoßzähne sind nicht echt, sie sind sehr überzeugende Fälschungen. Die in der Gegend lebenden Elefantenherden sind oft Diebe, die die Stoßzähne entfernen oder zerstören. Wenn auf Ihrem Krüger-Tagestouren, die in das Lager östlich des Parks kommen, wird Sie mit der nötigen Ruhe versorgen, bevor Sie Ihr Abenteuer fortsetzen. Im Camp finden Sie Restaurants, Grillplätze und ein paar Geschäfte zum Stöbern. Für Pflanzeninteressierte bietet dieses Camp eine zusätzliche Attraktion in Form einer reichen Auswahl an Sträuchern und einheimischen Bäumen.

Obwohl sie sehr überzeugende Fälschungen sind, oab und zu gehen diese Stoßzähne verloren. Das Elefantenherden in der Gegend leben, sind oft Diebe, die die Stoßzähne entfernen oder zerstören.

Wenn Sie auf einem unserer Abenteuer unterwegs sind Krüger Private Safari Touren, die in das Camp kommen, das sich östlich des Parks befindet, werden Sie mit der nötigen Ruhe versorgen, bevor Sie Ihr Abenteuer fortsetzen. Im Camp finden Sie Restaurants, Grillplätze und ein paar Geschäfte zum Stöbern. Für Pflanzeninteressierte bietet dieses Camp eine zusätzliche Attraktion in Form einer reichen Auswahl an Sträuchern und einheimischen Bäumen.

Wenn Sie ein begeisterter Vogelbeobachter sind, werden Sie bei Olifants auf ihre Kosten kommen. Jede Jahreszeit bringt verschiedene Vögel. In den Wintermonaten können Sie die Rotflügelstar, während die wärmeren Monate die Sonnenvögel bringen. Die Vogelwelt wird von den verschiedenen Blütenpflanzen und den süßen Nektaren angezogen. Tagesgäste müssen besonders auf ihr Essen achten, sogar auf ihr Braai-Fleisch, da freche Vögel dafür bekannt sind, sich eine Mahlzeit zu stehlen!

Für diejenigen, die eine Nacht im Camp verbringen möchten, stehen komfortable Bungalows und Gästehäuser zur Verfügung. Das Unterkünfte sind klimatisiert, um in den immens feuchten Sommern eine willkommene Erleichterung zu bringen.

kruger park trips

Die Tierwelt in der Region

Der Name des Camps verrät das einzige Tier, das in der Gegend am häufigsten zu sehen ist: der Elefant. Olifants ist dafür bekannt, dass viele größere Wildtiere herumlaufen, wobei Elefantenherden eine häufige, aber aufregende Sichtung sind. Paviane, Meerkatzen und Buschbabys gehören ebenfalls zu den häufig vorkommenden Tieren, denen Sie in der Region begegnen werden. Viele Safari-Gruppen haben auch berichtet, Leoparden und Löwen gesehen zu haben. Den Leoparden zieht es besonders in den Busch und auf die Bäume, wo sie ihre Tage hoch oben im Geäst verbringen können, geschützt vor der Sonne. Antilopen wie Impalas sind über den größten Teil des Parks verstreut und daher auch recht häufig.

Olifants ist das faule Lager des Krüger-Nationalparks. Es ist der Ort, um herumzuwandern und einfach die Sehenswürdigkeiten und die Geräusche der umliegenden Natur zu genießen. Wenn Sie alleine oder in einer Gruppe an Tagestouren durch den Krügerpark teilnehmen, machen Sie hier möglicherweise Halt. Wenn Sie Ihre eigene Selbstfahrer-Safari planen, sollten Sie Olifants nicht verpassen!

Bush Baby in Tree
kruger national park tours

Finde unbedingt heraus wo Kruger Park Tagestouren wird Sie mitnehmen, wenn Sie Ihr nächstes Abenteuer bei Kurt Safari buchen. Je nach gewähltem Paket machen wir Halt an verschiedenen Rastlagern. Vielleicht führt Sie Ihre nächste Reise nach Olifants.

Hinterlasse eine Antwort

de_DEGerman
×