Jetzt anfragen
Jetzt anfragen

Slide Kruger park day safari South African Tourism Award Trip Advisor
Speisekarte

Vor der Proklamation

Vor der Proklamation

Obwohl der heutige Krüger-Nationalpark seit seiner Verkündigung eine wunderbar reiche und lange Geschichte aufweist, reicht die Geschichte des Landes weiter zurück.

Der Kruger National Park ist nicht nur ein spektakulärer Ort, um einige der lebhaftesten Wildtiere Südafrikas zu beobachten, sondern auch der Ort, an dem Sie die alten Geheimnisse der früheren Stämme und Menschen erkunden können, die einst hier lebten. In den letzten 100 Jahren seit der ersten Proklamation des Parks wurden im gesamten Park zahlreiche Entdeckungen entdeckt, die auf alte Königreiche und Siedlungen hinweisen, was den Krüger zu einem wichtigen historischen Ort macht.

Während der südliche Krüger etwas moderner ist, werden diejenigen, die durch den Park reisen, überall Spuren der Vergangenheit finden, besonders wenn sie weiter nach Norden reisen. In den nördlichen Abschnitten ist die Landschaft trockener, überall sehen riesige Affenbrotbäume. Auf Hügeln sind die Überreste antiker Siedlungen leicht zu sehen und noch leichter zu verstehen, warum sich die frühen Einwohner hier niedergelassen haben.

Das Erbe der afrikanischen Königreiche

Einige der mächtigsten Königreiche des südlichen Afrikas sind mit diesem Teil des Krüger-Nationalparks verbunden. Von alten Handelswegen bis zum Goldabbau gibt es nicht nur einige Gründe, warum diese Königreiche hier gedieh. Es wird sogar angenommen, dass die Geschichten der Königin von Saba von hier kommen.

Die Antike lebt hier weiter, und wenn Sie durch diesen Teil des Krüger reisen, werden Sie sich in diese Zeit versetzt fühlen, da die Geschichten der Vergangenheit noch heute eine große Rolle im Charakter des Parks spielen.

Ein wilder Ort

Sobald Sie den Krüger-Nationalpark betreten, werden Sie sich mit der Vergangenheit verbunden fühlen. Obwohl der Park jedes Jahr Tausende von Besuchern besucht, bleibt die gleiche alte Atmosphäre erhalten, und ein kurzer Besuch der Denkmäler, Museen und Überreste antiker Siedlungen erinnert an eine Vergangenheit, die nicht gestorben ist.

Während Sie die Wildnis erkunden, sollten Sie sich die Zeit nehmen, mehr über die Geschichte des Parks zu erfahren, bevor er proklamiert wurde. Erfahren Sie mehr über die alten Kulturen und sehen Sie die Überreste ihres Lebens. Sie können auch eine der zahlreichen Felsmalereien besuchen, von denen viele sorgfältig unter Felsüberhängen versteckt sind.

de_DEGerman
×

Hallo!

Klicken Sie auf unseren Vertreter, um zu chatten oder senden Sie uns eine E-Mail an: online@kurtsafari.com

×