Jetzt anfragen
Jetzt anfragen

Slide Kruger park day safari South African Tourism Award Trip Advisor
Speisekarte

Über Stols Nek

Stols Nek Informationen

Einige der bekanntesten Familien des Lowveld haben viel mit der Geschichte des Parks zu tun, auch wenn sie sich nur auf den Namen eines Gebiets bezieht. Ein kurzer Blick auf die Karte des Kruger zeigt Ihnen, wie viele seltsame und ungewöhnliche Namen es gibt. Von Straßen zu Picknickplätzen, Dämmen und in diesem Fall einer Kurve in der Straße haben sich viele Besucher gefragt, woher die Namen kommen.

Die Geschichte hinter Stols Nek

Das Gebiet ist nach einer Familie benannt, die ursprünglich in White River lebte. Sie lebten in einer Zeit, in der die Jagd in den meisten Teilen des Landes noch legal war. Die Familie war nicht nur ein erfolgreicher Jäger, sondern stellte auch Wagen her. All dies taten sie in den zwei Jahrzehnten vor Ausbruch des zweiten Burenkrieges. Eines der Familienmitglieder und die Person, nach der dieser Teil des Parks benannt wurde, war Gert Frederik Coenraad Stols.

Genau wie seine Familie hatte er eine Leidenschaft für die Jagd, aber er war auch ein Schmied.

Während einer Jagd im August 1886 beschloss er, in der Nähe des Flusses Bukweneni zu jagen, erkrankte an Malaria und starb dort, wo er jagte. Das Gebiet erhielt später den Namen Stols Nek nach ihm und Parkbesucher können im Park durch das Gebiet fahren.

In jüngster Zeit gab es in der Region Probleme mit der Wilderei von Nashörnern, wobei sowohl 2014 als auch 2018 Nashörner getötet wurden.

de_DEGerman
×

Hallo!

Klicken Sie auf unseren Vertreter, um zu chatten oder senden Sie uns eine E-Mail an: online@kurtsafari.com

×