063 718 5590 | online@kurtsafari.com | Kontaktiere uns | Geschäftsbedingungen
063 718 5590 | online@kurtsafari.com | Kontaktiere uns | Geschäftsbedingungen
Kruger National Park Safari
Kruger Park Safari
Kruger National Park Safaris

Johannesburg & Pretoria Touren

Erkunden Sie Johannesburg und Soweto

Erleben Sie Jacaranda City

Pretoria-Touren kommen bald!

Infos zu Johannesburg und Soweto

Johannesburg ist die größte Stadt Südafrikas und gehört zu den 50 Top-Stadtgebieten der Welt. Johannesburg ist die Hauptstadt von Gauteng, der reichsten Provinz Südafrikas. Die Stadt liegt in den mineralreichen Witwatersrand-Hügeln und ist das Zentrum des Gold- und Diamanthandels und war auch Gastgeberstadt während der FIFA-Weltmeisterschaft 2010. Obwohl die Stadt so groß ist, gibt es in Bezug auf die kulturelle Bedeutung nicht viel, da die Stadt mehr auf Kommerz und Marketing ausgerichtet ist. Es gibt einige Gedenkstätten und historisch bedeutsame Orte, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Obwohl Johannesburg mehr auf Kommerz ausgerichtet ist, ist Soweto die kulturell reiche andere Hälfte der Stadt.

Soweto war früher eine separate Stadt am Stadtrand von Johannesburg, in der einst einheimische afroamerikanische Arbeiter aus der Goldminenindustrie untergebracht waren. Soweto wurde 1994 schließlich in Johannesburg eingemeindet. Soweto ist heute sehr farbenfroh und voller kultureller Einflüsse, die den Mangel an Farbe und Kultur in Johannesburg mehr als ausgleichen. Kurt Safari Co. bietet wundervolle Touren, die es Ihnen ermöglichen, die kulturellen, kommerziellen und historischen Wunder von Johannesburg sowie Soweto zu erleben.

WeiterlesenTouren in Johannesburg

Halbtägige Soweto Tour

Die Soweto Tour beginnt am frühen Morgen an den Abholpunkten in Sandton und Rose Bank. Nach der Abholung fahren Sie zu der großen Ansammlung von Townships, die als Soweto bekannt sind. Im Chris Hani Baragwanath Hospital haben Sie von der Fußgängerbrücke des Krankenhauses aus einen sehr erstaunlichen Panoramablick auf die Umgebung. Die nächste Station dieses wunderbaren Kulturerlebnisses ist Orlando West, wo sich das Haus des ehemaligen verstorbenen Präsidenten Nelson Mandela befindet. Das alte Haus ist heute als Mandela House Museum bekannt, ein Denkmal, das es Ihnen ermöglicht, in die Geschichte von Nelson Mandela und seinen Einfluss auf die Apartheid und Südafrika einzutauchen. Dies ist eine augenöffnende Erfahrung, bei der Sie Nelson Mandela kennenlernen und einen Einblick erhalten, wie Nelson Mandela die Apartheid-Hand beendet hat und was er während seiner Zeit als Präsident getan hat.
Das Äußere des Museums erzählt eine interessante Geschichte. Die Wände dieses kleinen roten Streichholzhauses, das 1976 gebaut wurde, sind mit Einschusslöchern gefüllt sowie die schwarzen Brandspuren von Benzinbomben, die auf das Haus geworfen wurden, als er auf Robben Island inhaftiert war. Mandela ist in dieses Haus zurückgekehrt, obwohl er ein neues Zuhause gebaut hat, denn es ist die Heimat seiner Erinnerungen. Das Mandela House Museum ist nicht der einzige denkwürdige Ort in der Gegend. Gleich die Straße runter in der Vilikazi Straße können Sie das Herrenhaus der verstorbenen Winnie Madikizela Mandela sehen, das derzeitige Zuhause des Erzbischofs Desmond Tutu. Gleich um die Ecke von Vilikazi befindet sich das Hector Pieterson Memorial, wo der Studentenaufstand von 1976 begann. Näher an Mandelas Haus ist der Ort, an dem Pieterson gefallen ist. Die durchschnittliche Dauer dieser Soweto Tour beträgt ca. 4 Stunden. Es gibt viele kulturelle Hotspots in Soweto, aber es würde mehr als einen Tag dauern, um zu erleben, was Soweto zu bieten hat.

Ganztägige Johannesburg-Tour – Soweto-Radtour

Die Fahrradtour beginnt, nachdem alle am frühen Morgen an den beiden Abholplätzen in Sandton und Rosebank abgeholt wurden. Ihre Tour beginnt damit, dass Ihre Guides Ihnen eine kurze Sicherheitsunterweisung geben und Ihnen die Route mitteilen und was Sie erwartet. Sie werden ausgestattet und erhalten ein Fahrrad. Die erste Station dieser einzigartigen Radtour ist Orlando West und East Lookout Point. Hier können wir die Heimat einer der beliebtesten Fußballmannschaften Südafrikas, der Orlando Pirates, besuchen, wo Sie mehr über die Geschichte von Soweto und alle Entwicklungen in der ganzen Stadt erfahren können. Nächste Station der Radtour ist das Mzhimphlope Men's Hostel. Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte der Gegend sowie die lokale Gemeinschaft der Meadowlands in allen örtlichen Pubs und Hostels. Es ist sehr interessant, mit den Einheimischen zu interagieren und all die erstaunlichen und einzigartigen Geschichten der älteren Mitglieder der Gemeinde zu hören. Weitere Stationen dieser Radtour sind das Herrenhaus der Jazz-Künstlerin Abigail Khubeka, das Hector Pieterson Memorial, wo der Studentenaufstand 1976 stattfand und auch ganz in der Nähe des Ortes, an dem Pieterson erschossen wurde, und das Nelson Mandela House Museum. Das alte Haus des ehemaligen Präsidenten Mandela wurde während seiner Haft angegriffen, als Einschusslöcher und schwarze Brandflecken an den Wänden dieses roten Streichholzschachtelhauses zu sehen sind. Nach dieser kulturreichen Tour erhalten Sie ein traditionelles Essen im Freien bei Lebo's Backpackers, bevor Sie zu Ihren Hotels zurückkehren.

Halbtägige Stadtrundfahrt durch Johannesburg

Johannesburg ist nicht für viele kulturelle Einflüsse bekannt, da die Stadt eher auf Kommerzialisierung gebaut wurde und als Folge des in der Region boomenden Diamanten- und Goldhandels gegründet wurde. Johannesburg ist heute eine der geschäftigsten Städte Südafrikas und auch das Finanzzentrum des Landes. Nur weil es nicht viele kulturelle Sehenswürdigkeiten zu sehen gibt, können Sie dennoch einige wichtige Orte in dieser geschäftigen Metropole erleben. Boomend mit Lichtern, Leben und Vibes Johannesburg zu erkunden ist ein echtes Erlebnis.
Constitution Hill ist das aufschlussreiche lebendige Museum, das die Geschichte von Südafrikas Weg zur Demokratie umfasst. Das Gelände ist eigentlich eine ehemalige Militärfestung und ein Gefängnis, das die turbulente Vergangenheit enthüllt und heute Sitz des Verfassungsgerichts des Landes ist. Das Gerichtsgebäude ist der einzige Ort der Inhaftierung in Südafrika, der weltbekannte Namen wie Nelson Mandela, Joe Slovo, Mahatma Gandhi, Winnie Madikizela Mandela, Fatima Meer und Albertina Sisulu beherbergt hat. Bevor es ein Gefängnis war, war dieses Gebäude wie früher ein Militärgebäude. Dieses Gebäude beherbergte in den 100 Jahren, in denen die Festung und das Gefängnis in Betrieb waren, Tausende von Menschen.
Das Center Business District ist einer der wenigen Orte in Johannesburg, die von Kunst und Kultur beeinflusst wurden. In Newtown gibt es mehr als 560 aus Holz gefertigte Köpfe und es gibt auch das Banner of Hope, eine Stahlskulptur der südafrikanischen Flagge, die sich vor dem Sci-Bono Discovery Centre befindet. Ein denkwürdiger und erstaunlicher Ort ist auch der Besuch des Amtsgerichts sowie des Obersten Gerichtshofs und des Rathauses. Der Besuch berühmter und einschüchternder Gebäude wie des Amtsgerichts hat etwas, das ein Gefühl von Respekt und Angst einflößt.

de_DEGerman
×

Hallo!

Klicken Sie auf unseren Vertreter, um zu chatten oder senden Sie uns eine E-Mail an: online@kurtsafari.com

×