Jetzt anfragen
Jetzt anfragen

Slide Kruger park day safari South African Tourism Award Trip Advisor
Speisekarte

8 Tage Kruger Foto- und Vogelbeobachtungssafari

0
Preis
VonR47.300
Preis
VonR47.300
Auf Wunschliste speichern

Das Hinzufügen eines Artikels zur Wunschliste erfordert ein Konto

1807

Buchen Sie noch heute








  • DD Schrägstrich MM Schrägstrich YYYY


  • DD Schrägstrich MM Schrägstrich YYYY

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

8 Tage - 7 Nächte
Kruger Nationalpark
ODER Tambo
Mindestalter: 8
Fotografen
Die Info
Route

Foto- und Vogelbeobachtungsführer

ÜBER

ARNO PIETERSEN

Arno Pietersen ist 33 Jahre alt und arbeitet seit 12 Jahren im Krüger Nationalpark. In den letzten 6 Jahren seiner Karriere wurde er dann Fotograf und Vogelbeobachter.
„Ich habe in meinen letzten 6 Jahren als Touristenführer durch den Busch viele Bilder veröffentlicht und einige sehr berühmte Bilder aufgenommen.“

Jeder fängt irgendwo mit einer kleinen Kamera an und baut sich durch Erfahrung und Leidenschaft auf. Für mich ist es eine große Freude, mit der Natur zu arbeiten und anderen zu helfen, ihr Gleichgewicht zu verstehen. Ich bin ein Olympus Pro-Kamerabenutzer und wir bemühen uns, unseren Gästen das beste Erlebnis zu bieten, indem wir sie anleiten / anleiten, um mit der Ausrüstung, die sie haben, ein besserer Fotograf zu werden.
Der Krüger-Nationalpark bietet einige der besten Möglichkeiten zum Fotografieren von Wildtieren und Vögeln in Afrika, und ich bin hier, um Sie durch ihn zu führen und ihn zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen!
Kommen Sie mit auf eine mehrtägige Safari durch den Krüger Nationalpark im Süden und Norden und werden Sie eins mit Ihrer Ausrüstung und Ihrer Umgebung!

Vogelbeobachtungsführer

ÜBER

GAVIN SIMS

Mit einem Vierteljahrhundert Erfahrung in der Führung von Wildtiersafaris durch das südliche Afrika habe ich eine besondere Leidenschaft für die Vogelbeobachtung entwickelt.
Meine Touren führen mich nicht nur von Küste zu Küste in Südafrika, sondern durch Namibia, Botswana und Simbabwe und sogar bis nach Uganda und Tansania.

„Ich bin ein registrierter nationaler Führer in Natur und Kultur. Ich freue mich darauf, mein Wissen und meine Leidenschaft mit Ihnen zu teilen! “

Tourbeschreibung

8 Tage Foto- und Vogelbeobachtungssafari

Was zu erwarten ist

Kunden, die mehr Zeit haben, können 3 Nächte in der Region Great Northern hinzufügen. Von hier aus erkunden wir den großen Norden, die berühmten Luvuvhu-Flüsse und Crooks Corner, wo Simbabwe, Mosambik und Südafrika aufeinandertreffen.

Die Region ist weitläufig und abgelegen und ideal für Fotosafaris. Raubtiere sind häufiger im südlichen und zentralen Kruger zu finden, aber der Norden ist die Heimat seltener Antilopenarten wie Roan, Eland und Tsesebe. Die majestätischen Affenbrotbäume und großen Büffel- und Elefantenherden sind ein unvergessliches Erlebnis. Die Gegend bietet auch eine unglaubliche Vogelwelt.

Erwarten Sie, Rudel von Löwen und Leoparden zu sehen, da nur sehr wenige Menschen diese Gegend besuchen.

Kosten und Gültigkeit

PP-Sharing (Min. 2 Kunden)

  • 7 Nächte 8 Tage Safari: R47 300 PP Teilen
  • Einzelzimmerzuschlag: R52 900 pp

Beste Jahreszeit

  • Fotografische Safaris: März – Oktober
  • Vogelbeobachtungssafaris: November – März

Abfahrts- und Rückgabeort

Bitte beachten: OR Tambo Shuttle/Bus Terminal (Johannesburg) täglich um 6:45 Uhr


Im Preis inbegriffen

Transfers zum und vom internationalen Flughafen Johannesburg ODER Tambo.
Transfer nach Hazyview, wo Sie den Guide für Ihre Safari treffen. Als Tagungsort nutzen wir die Umbhaba Eco Lodge in Hazyview.
Privates Fahrzeug und Guide für die Dauer Ihrer Safari.
Die Unterbringung erfolgt in klimatisierten Chalets innerhalb der verschiedenen Camps, die speziell für Ihre Safari und besondere Wünsche konzipiert wurden.
Abendessen und Frühstück werden in den Restaurants der Restcamps eingenommen, und Ihr Reiseleiter wird für die Abfahrten am frühen Morgen eine Flasche Kaffee und Zwieback haben.
Professioneller Guide laut Safari gebucht.


Vom Preis ausgeschlossen

Getränke und Getränke
Trinkgelder
Flüge


Was zu bringen

Bequeme Schuhe
Warme Jacken
Sonnenhut und Sonnenbrille
Sonnencreme
Kameras
Persönliche Besitztümer
Persönliche Medikamente


 

Tag 1

Transfer zum Krüger & Nachmittagssafari

RUHELAGER BERG EN DAL ODER PRETORIUSKOP
Kurt Safari Shuttle fährt am frühen Morgen vom Johannesburg OR Tambo International Airport und Lodges in einem Umkreis von 5 km ab und fährt nach Osten in Richtung Hazyview, wo Sie Ihren Guide treffen. Anschließend reisen Sie in einem offenen Safarifahrzeug und hier beginnt das wahre Abenteuer.

Wir betreten den Park am Nachmittag für die erste Safari, 2 Nächte verbringen wir im Southern Kruger. Wir genießen unsere Safari bis zur Schließung der Tore. Das Abendessen wird im örtlichen Restcamp eingenommen, das eine Vielzahl von Gerichten anbietet.

Die Unterbringung erfolgt in klimatisierten Rondawels mit eigenem Bad, ein traditionelles Krüger-Erlebnis.

 

Tag 2

Morgen- und Nachmittagssafari im südlichen Kruger

RUHELAGER BERG EN DAL ODER PRETORIUSKOP
Wir fahren jeden Morgen vor Sonnenaufgang ab. Unterschiedliche Jahreszeiten bedeuten, dass unterschiedliche Gebiete bereist werden.

Wir ruhen uns jeden Tag zwischen 11 und 14 Uhr aus und schwimmen und entspannen vor den Nachmittagssafaris. Unser Ziel ist es, bei bester Beleuchtung zu fotografieren. Diese Region ist die beste, um das große und bedrohte Nashorn zu finden.

Es besteht die Möglichkeit, optionale Nachtsafaris zu erleben, die über das Restcamp gebucht werden.

Tag 3

Morgensafari in Richtung Satara Central Kruger

SATARA RUHELAGER
Dies wird unsere letzte Morgensafari sein, bevor wir nach Norden in die zentralen Regionen des Krügers fahren.

Dies ist ein langer Tag, da wir die meiste Zeit auf Safari verbringen. Unser Camp für die nächsten 2 Nächte wird Satara sein – ein besonderer und anderer Teil von Kruger.

Gegen Mittag erreichen wir Satara, beziehen unsere Zimmer und starten zu einer Nachmittagssafari. Wir haben ein paar Dämme, die sich hervorragend für den späten Nachmittag eignen, da
Wildtiere kommen, um zu trinken.

Tag 4

Vormittags- und Nachmittagssafaris Zentralregion

SATARA RUHELAGER
Wir fahren jeden Morgen vor Sonnenaufgang ab. Unterschiedliche Jahreszeiten bedeuten, dass unterschiedliche Gebiete bereist werden.
Satara liegt zentral, sodass Sie morgens aus 4 Richtungen wählen können – ein wirklich spannendes Ziel.

Wir ruhen uns jeden Tag zwischen 11 und 14 Uhr aus und schwimmen und entspannen vor den Nachmittagssafaris. Unser Ziel ist es,
bei bester Beleuchtung fotografieren.

Diese Region ist die beste, um Lion zu finden. Es besteht die Möglichkeit, optionale Nachtsafaris zu erleben, die über das Restcamp gebucht werden.

Tag 5

Satara nach Shingwedzi Rest Camp B/D

Heute ist eine lange Fahrt vorbei an den Flüssen Olifants und Letaba, dann die Mopani-Waldregion und wir fahren schließlich zum Shingwedzi Camp am Ufer des Shingwedzi-Flusses.

Diese Krüger-Region ist wirklich besonders und abgelegen, das Camp ist ruhig und man wird die nächsten 2 Tage damit verbringen, diese magische Region zu erkunden.

Tag 6

Morgen- und Nachmittagssafaris Nordregion

Heute verbringen wir den Morgen damit, die Schleife des Mphongolo River, das spezielle Boyela Waterhole und den Babalala Rest Stop zu erkunden. Am Nachmittag besuchen wir die Red Rocks Schleife zum
Südwesten.

Zwischen Oktober und April können die Nachmittage sehr warm sein, sodass Sie den Mittag am Pool entspannen oder mit den kühlen Klimaanlagen schlafen können.

Tag 7

Gauner Ecke, Luvhuvu River Expedition River

Heute ist ein wirklich aufregender Tag, denn wir erleben eine ganztägige Expedition in der tollen Crooks Corner. Wir genießen einen Braai im Pufuri RestStop am Luvuvhu River und beobachten Elefanten beim Trinken aus dem Wasser.

Die Gelbfieberbaumwälder und die massiven Baobab-Bäume machen diesen Park zu einem der schönsten und einzigartigsten Gebiete, die der Park zu bieten hat, aber dennoch zu einem der am wenigsten besuchten. Es ist auch eine der besten Vogelbeobachtungen
Regionen von Krüger.

Tag 8

Shingwedzi zum Flughafen Phalaborwa oder Hoedspruit

Der letzte Tag wird eine frühmorgendliche Safari und ein Transfer durch den Park sein, in der Hoffnung, die letzten Tiere oder Vögel zu sehen.

Man kann einen Rückflug vom Flughafen Phalaborwa nach Johannesburg nehmen, und dies ist eine bevorzugte Option, da es nicht weniger als 5 Stunden dauert, um Phalaborwa von Shingwedzi aus zu erreichen. Die Flüge starten mittags nach Johannesburg. Die zweite Möglichkeit ist, mit Ihrem Guide weiter nach Hoedspruit zu fahren und dort einen Shuttle zurück nach Johannesburg zu nehmen, dies ist ein sehr langer Tag.

Bitte buchen Sie eine Unterkunft in Johannesburg, da sich Flüge verspäten können und Sie den Anschlussflug verpassen können.

de_DEGerman
×

Hallo!

Klicken Sie auf unseren Vertreter, um zu chatten oder senden Sie uns eine E-Mail an: online@kurtsafari.com

×