Jetzt anfragen
Jetzt anfragen

Slide Kruger park day safari South African Tourism Award Trip Advisor
Speisekarte

5 Tipps für Reisen in einem Gebiet mit schlechter Infrastruktur

Eine Reise nach Südafrika ist etwas, an das Sie sich für den Rest Ihres Lebens erinnern werden, und das aus mehr als einem Grund. Während die meisten nach Südafrika kommen, um die unglaubliche Tierwelt und all die vielfältigen Landschaften zu sehen, werden sie mit ihren Krüger-Safari-Erinnerungen sowie der Erinnerung an die oft kaputte Infrastruktur einiger der Orte, an die sie reisen, navigieren müssen.

Der Krüger-Nationalpark wird in jeder Hinsicht fachmännisch gepflegt und bietet seinen Gästen ein Weltklasse-Erlebnis. Aber die Städte und Straßen, auf denen Gäste reisen müssen, um in den Park zu gelangen, lassen zu wünschen übrig und erfordern sicherlich einige Reisetipps.

In den ländlichen Gebieten Südafrikas gibt es noch viel zu tun, und die Gegend um den Krüger ist ebenso arbeitsbedürftig. Aber für den unerschrockenen Abenteurer ist kein Weg zu schwierig, und wenn Sie eher der optimistische Typ sind, können Sie das Erlebnis sogar als Teil des Spaßes bezeichnen.

Reisetipps

  1. Habe ein straßentaugliches Auto

Und wenn Sie das Budget dafür haben, holen Sie sich einen Geländewagen. Südafrikas Landstraßen und sogar einige in den urbaneren Gebieten sind mit Schlaglöchern übersät. Ein Auto zu haben, das in der Lage ist, über schwieriges Gelände zu fahren und das unglaublich zuverlässig ist, ist ein Muss, egal wo Sie auf dem Land fahren, denn das Letzte, was Sie wollen, ist, irgendwo mit einem kaputten Fahrzeug festzusitzen und keinen Mechaniker in Sichtweite zu haben .

  1. Eile nicht auf der Straße

Die Geschwindigkeitsbegrenzungen in Südafrika sind großzügig genug, um Sie in angemessener Zeit an Ihr gewünschtes Ziel zu bringen, aber wenn Sie in der Stimmung sind, schnell zu fahren, überdenken Sie Ihre Idee lieber. Abgesehen von der Gefahr, in ein Schlagloch zu geraten, könnten Sie auf Südafrikas Landstraßen eine freilaufende Kuh oder Ziege treffen. Also nimm es locker und übe Afrika-Zeit.

  1. Halten Sie Ihr Telefon aufgeladen

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Telefon mit Sendezeit geladen ist. Da so viele Straßen Südafrikas abseits der ausgetretenen Pfade liegen, insbesondere wenn Sie durch den Krüger-Nationalpark reisen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie jederzeit mit der Außenwelt in Kontakt bleiben können, falls dies erforderlich sein sollte Hilferuf.

  1. Bargeld haben

Obwohl es viele Geldautomaten gibt, sollten Sie Bargeld dabei haben, wenn Sie sich an einem Ort mit wenig Infrastruktur befinden oder nicht die Gelegenheit nutzen möchten, irgendwo anzuhalten und Geld abzuheben.

  1. Planen Sie, dass etwas schief geht

Stellen Sie sich vor, Sie planen eine Reise, nur damit es regnet und die geplante Route überschwemmt. So etwas passiert, und wenn es passiert, müssen Sie sicherstellen, dass Sie einen sekundären Plan haben, um sicherzustellen, dass Ihr Urlaub nicht vollständig ruiniert wird.

de_DEGerman
×

Hallo!

Klicken Sie auf unseren Vertreter, um zu chatten oder senden Sie uns eine E-Mail an: online@kurtsafari.com

×