Jetzt anfragen
Jetzt anfragen

Slide Kruger park day safari South African Tourism Award Trip Advisor
Speisekarte

Tipps für eine nasse Safari

Angesichts der Tatsache, dass die Regenzeit im Krüger-Nationalpark nun wirklich begonnen hat, sollten Sie wissen, wie Sie das Beste aus Ihrer Reise machen, wenn Sie eine Dezember-Safari unternehmen möchten, selbst wenn Sie ausgelaugt sein sollten.

Für viele ist der Dezember die einzige freie Zeit, die sie bekommen können, und das macht diese Zeit des Jahres zur Hauptsaison für Gäste, die den Krüger besuchen. Gleichzeitig hat der Regen bereits begonnen, über den ganzen Park zu strömen, und das triste Braun der Bäume und Büsche wurde durch ein leuchtendes Grün ersetzt, das absolut unvergesslich ist.

Wenn Sie zu dieser Jahreszeit im Krüger Urlaub machen, können Sie sich auf schwüle Tage freuen, die sich hervorragend eignen, um mittags Eis zu essen. Und wenn Sie ein wirklich glücklicher Besucher sind und planen, ein paar Tage im Park zu verbringen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie einen Platz in einem der Camps mit Swimmingpool gebucht haben.

3 Day Central Kruger National Park Fly in Safari Lion Sighting

Machen Sie das Beste aus Ihrer Regensafari

Während Sie zu dieser Jahreszeit auf einer Krüger-Safari dem Regen nicht ausweichen können, können Sie immer herausfinden, wie Sie Ihre Zeit hier optimal nutzen können, selbst wenn Sie so oft in einen Schauer geraten.

  1. Bereite dich mental vor

Ein Schauer am Nachmittag vergeht normalerweise ziemlich schnell, aber wenn es mehrere Tage am Stück regnet, müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass die Safari ausgewaschen wird. Und sollten Sie auf solche Regentage stoßen, sollten Sie auch bedenken, dass Sie möglicherweise nicht die Arten von Wildtieren sehen, die Sie sich erhofft hatten, denn bei solchem Wetter verstecken sich die Tiere oft.

  1. Bringen Sie die richtigen Sachen mit

Ein paar wasserdichte Mäntel, ein gutes Paar geschlossene Wanderschuhe und wenn Sie ein angehender Fotograf sind, sollten Sie auch die richtige Schutzausrüstung mitbringen, damit Ihre Kameraausrüstung nicht irreparabel beschädigt wird.

Und anstatt Ihre wasserdichten Sachen in Ihrer Unterkunft oder zu Hause zu lassen, wenn Sie ein Einheimischer sind, sollten Sie die Sachen in Ihrem Auto dabei haben, damit Sie nicht vom Regen überrascht werden.

  1. Sicherheit immer an erster Stelle setzen

In der Regenzeit kann nicht nur die Sicht durch die schweren Wassertropfen beeinträchtigt werden. Viele der Straßen rund um den Krüger sind niedrig und eher rustikal, was bedeutet, dass sie anfällig für Überschwemmungen sind und dies unglaublich gefährlich sein kann. Wenn Sie auf eine überflutete Straße kommen, sollten Sie niemals versuchen, diese zu überqueren, da Sie die Wassertiefe nicht erkennen können und Sie entweder in fließendes Wasser geraten könnten, das sich viel schneller bewegt, als Sie denken, oder Sie können in einem Senkloch enden!

 

de_DEGerman
×

Hallo!

Klicken Sie auf unseren Vertreter, um zu chatten oder senden Sie uns eine E-Mail an: online@kurtsafari.com

×