Jetzt anfragen
Jetzt anfragen

Slide Kruger park day safari South African Tourism Award Trip Advisor
Speisekarte

Fantastische Blumen, die Sie im Krüger entdecken können

Der Sommer ist da! Und die jüngsten heftigen Regenfälle haben den Krüger wieder zum Leben erweckt und ihn nicht nur zu einem großartigen Ort gemacht, um alle Arten von Wildtieren und Vögeln zu sehen, sondern auch zu einem Ort, an dem man ein wenig Pflanzen identifizieren kann.

Der Krüger ist einer der schönsten Orte in ganz Südafrika, und er ist auch einer der vielfältigsten Orte, die man besuchen kann, besonders wenn Sie zu den Menschen gehören, die wirklich daran interessiert sind, verschiedene Pflanzen zu sehen. Obwohl der Krüger auch alle Arten von immergrünen Pflanzen beheimatet, werden die Dinge in den Frühlings- und Sommermonaten wirklich absolut schön.

Überall auf Bäumen, kleinen Sträuchern und Büschen erscheinen leuchtende Farben, und in einigen der Camps sind die Impalas und Kudu-Lilien mit roten und rosa Blüten bedeckt, und überall im Park bedecken verschiedene Wildblumen das Land zwischen dem Gras und Felsen.

Sie werden keine einzige Straße durch den Krüger fahren, ohne überall leuchtende Blüten zu sehen, aber auf diese Blumen sollten Sie besonders achten.

Impala-lily kruger park
  1. Buschweide blüht

Diese laternenähnlichen Blumen, die am Sichelbusch hängen, sind lila und gelb und sehr leicht zu erkennen. Der Baum sieht einer Akazie sehr ähnlich und ist die bevorzugte Nahrung für alle Arten von Wildtieren. Diese Blumen sind ziemlich bekannt dafür, dass sie einen angenehmen Duft abgeben.

  1. Sommer-Impala-Lilie

Diese wunderschönen rosa Lilien sind dürreresistent und ihrem Gegenstück im Winter nur geringfügig ähnlich. Sie zeigen ihre leuchtenden Farben von Januar bis April und stehen derzeit auf der Liste der vom Aussterben bedrohten südafrikanischen Pflanzen Sehen Sie einen, können Sie sich wirklich glücklich schätzen!

  1. Löwenohr

Es sieht nicht wirklich aus wie ein Löwenohr, aber es ist eine ziemlich imposante Pflanze und seine leuchtend orange Farbe macht es zu einem attraktiven Fest für die Nektarvögel, die die Saison, in der sie blühen, damit verbringen, so viel Nektar wie möglich zu sich zu nehmen. Sie werden diese Blumen im ganzen Park von November bis Januar und dann wieder von etwa April bis Juni sehen.

  1. Leopard-Orchidee

Diese Orchidee ist eine brillant aussehende Pflanze mit Blüten, die mit dunklen Flecken bedeckt sind, und es ist immer eine schöne Sache, ihr zu begegnen. Sie ist Südafrikas größte Orchidee, die oberirdisch wächst, und sie ist dafür bekannt, dass sie in Büscheln auf Bäumen wächst. Leider werden Sie diese Pflanze wahrscheinlich nur in den Wintermonaten blühen sehen.

  1. Affenschwanz

Kommen Sie im November und Sie sehen diese ungewöhnlich aussehende Pflanze an verschiedenen Orten rund um den Krüger. Wenn ihre Blüten geschlossen sind, sieht sie aus wie ein Affenschwanz, genau deshalb hat sie ihren einzigartigen Namen und ist perfekt geeignet für das Leben unter den oft rauen Bedingungen des Krüger. Diese Pflanze ist dafür bekannt, dass sie robust ist und sehr lange Zeit ohne Wasser auskommen kann. Es übersteht auch raue Bedingungen wie Brände und eisige Temperaturen.

 

de_DEGerman
×

Hallo!

Klicken Sie auf unseren Vertreter, um zu chatten oder senden Sie uns eine E-Mail an: online@kurtsafari.com

×